Unternehmensinformationen

Pressemitteilung

Standortbekenntnis und Innovationsfreude:

Swyx bezieht neuen Unternehmenssitz

02.02.2017 • Pressemitteilung

Der Dortmunder Unified-Communications-Spezialist Swyx ist zu Beginn des Jahres in seine neue Firmenzentrale gezogen. Das Unternehmen bleibt seinen Dortmunder Wurzeln treu und hat seinen Unternehmenssitz zukünftig in der Emil-Figge-Straße 86. Auf ca. 4.000 Quadratmetern wird den Mitarbeitern dort ein modernes und innovatives Arbeitsumfeld geboten.

Für den Umzug von ca. 110 Mitarbeitern in die neue Unternehmenszentrale der Swyx Solutions AG fielen ungefähr 700 Mannstunden an. Die aufwendigen Planungen für den Umzug begannen bereits vor über einem Jahr.

Die Innenausstattung sowie die Gestaltung der neuen Unternehmenszentrale ist modern und innovativ: Ein besonderes Augenmerk wurde daraufgelegt, Treffpunkte für die Mitarbeiter zu schaffen. Diese dienen nicht nur einer Steigerung der Produktivität sowie einer verbesserten Kommunikation miteinander, sondern auch der Erholung in den Pausenzeiten. So gibt es einen Gesellschaftsraum mit Kicker sowie eine PlayStation und eine große Küche für alle Mitarbeiter. Zudem wurde die Anzahl der Meetingräume deutlich erhöht. Für den Entwicklungsbereich wurden „Think Tanks“ in die Teambüros integriert.

Neben moderner Akustik-, Möblierungs- und Raumbelegungstechnik wurden auch Konzepte für die Bepflanzung der Räumlichkeiten sowie die Ausstellung von Kunstobjekten im Gebäude umgesetzt. „Als Unternehmen, das die Digitalisierung des Mittelstandes mit einer innovativen und modernen Kommunikationslösung vorantreibt, freuen wir uns sehr, dass sich dies zukünftig auch noch stärker in unseren Geschäftsräumen widerspiegeln wird. Das professionelle Raumkonzept, nach dem das Gebäude gestaltet wurde, passt sehr gut zu uns als Technologieunternehmen und schafft für uns und unsere Mitarbeiter ein kreatives und kommunikatives Arbeitsumfeld“, sagt Dirk Valbert, CFO der Swyx Solutions AG.