Unternehmensinformationen

Pressemitteilung

Know-how-Transfer auf hohem Niveau: Swyx baut Schulungsangebot aus

Um dem wachsenden Wissensdurst seiner Partner gerecht zu werden, hat der Unified-Communications-Anbieter Swyx sein Schulungsangebot deutlich ausgebaut und dabei konsequent auf die Bedürfnisse seiner Partner ausgerichtet.

19.08.2016 • Pressemitteilung

Seit jeher bietet Swyx seinen Partnern ein umfassendes Schulungsprogramm an, damit sie für die Anforderungen ihrer Kunden bestens gerüstet sind. Dabei setzt Swyx auf intensive Fortbildungen und den kontinuierlichen Transfer von Know-how.

Neue Entwicklungen auf dem Telekommunikationsmarkt lassen den Informationsbedarf jedoch stetig steigen. Als bestes Beispiel dafür gilt die Umstellung des Telefonnetzes auf All-IP, die aktuell zahlreiche Firmenkunden verunsichert und Fragen aufwirft. Um hier die richtigen Antworten geben und technische Lösungen aufzeigen zu können, benötigen Fachhändler ein umfassendes Know-how. Swyx baut seinen Schulungsservice deshalb weiter aus und entwickelt neue Fortbildungsformate für Partner. Thematisch decken die Schulungen sämtliche Aufgabenbereiche von der Software-Installation über die Inbetriebnahme bis hin zur Administration ab.

Weil kontinuierliches Lernen für Reseller unabdingbar geworden ist, bietet Swyx Webinare und andere Schulungsformate als Maßnahme zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit seiner Partner. Diesem Thema widmet sich auch die anstehende Partner- und Technologie-Konferenz für Geschäftsführer, Vertriebsmitarbeiter, Techniker und IT-Fachleute, die am 29. September 2016 ab 9:30 Uhr im Dortmunder Signal Iduna Park ausgerichtet wird.

Wer teilnehmen möchte, kann sich per E-Mail an partnernet@swyx.com anmelden.