Unternehmensinformationen

Pressemitteilung

Engagement in der Region

Swyx ist Sponsor des Agile.Ruhr Camp 2017

02.03.2017 • Pressemitteilung

Die Swyx Solutions AG unterstützt das diesjährige Agile.Ruhr Camp, das am 22. und 23. April 2017 in Essen stattfindet. Denn der europaweite Marktführer im Bereich IP-Kommunikationslösungen ist fest im Ruhrgebiet verwurzelt. Das klare Bekenntnis zum Standort Dortmund ist die Grundlage für den Wunsch des Unternehmens, sich für regionale Projekte und Veranstaltungen wie diese zu engagieren.

Das Besondere an der Veranstaltung, die eine lokale Plattform für den Austausch über Agilität, Lean, Scrum und vieles mehr bietet: Es gibt im Vorfeld keine Agenda. Denn die Teilnehmer gestalten das Programm selbst. Im Rahmen von „Sessions“ können sie Vorträge zu selbst gewählten Themen halten. Auf diese Weise begegnen sich alle Teilnehmer des sogenannten Barcamps auf Augenhöhe.

„Agilität ist die Basis für erfolgreiche Innovationen und nachhaltiges Wachstum. Wir fördern die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und freuen uns, wenn sie das Agile.Ruhr Camp nutzen, um sich mit anderen Experten auszutauschen. Perspektivwechsel und die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Herangehensweisen können schließlich wertvolle Impulse für die eigene Arbeit liefern“, sagt Martin Claßen, Chief Technology Officer (CTO) der Swyx Solutions AG.

Zielsetzung des Barcamps ist es, eine agile Grundhaltung zu vermitteln, die auf Werten wie Offenheit, Mut und Respekt basiert. Eine solche Haltung bildet die Grundlage für ein produktives und motivierendes Arbeitsumfeld, das engagierte Mitarbeiter langfristig an ein Unternehmen bindet. „Die Werte, die das Agile.Ruhr Camp vermittelt, passen sehr gut zu unserer Unternehmenskultur. Deswegen unterstützen wir die Veranstaltung gerne als Sponsor. Zudem ist das Barcamp eine Veranstaltung, die den Wirtschaftsstandort Ruhrgebiet fördert. Als Dortmunder Unternehmen möchten auch wir zur Wettbewerbsfähigkeit der Region beitragen und fördern entsprechende Initiativen, Projekte und Veranstaltungen sehr gerne“, erklärt Martin Claßen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung unter: http://agile.ruhr/