Swyx Knowledgebase

INFO

SwyxWare v4.11 (kb2425)

 

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxIt! v4.11
  • SwyxWare v4.11
  • SwyxWare Administration v4.10
  • SwyxPhone L420

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Swyx gibt die SwyxWare v4.11 frei. Dieser Artikel listet alle Neuerungen der Software im Vergleich zur Vorgänger-Version.


Information

Änderungen und Bugfixes in SwyxWare:

  • Verbesserte Echo-Unterdrückung (LEC)
  • Verbesserte Interoperabilität bei Faxrufen mit T.38
  • Fehlerbehebungen im Zusammenhang mit dem Innovaphone IP21:
    In v4.10 waren keine internen T.38 Faxverbindungen und keine externen T.38 Faxverbindungen zu Gegenstelle mit eingeschaltetem ECM (Error Correction Mode) möglich; Rufe vom IP21 an einen Benutzer mit eingeschalteter sofortigen Umleitung auf Voicemail wurden abgebrochen.
  • Fehlerbehebungen im Zusammenhang mit Cisco ATA 186:
    In v4.10 waren keine Faxverbindungen über Cisco ATA 186 an/von einem als "Fax" konfigurierten Benutzer möglich.
  • Fehlerbehebungen im Zusammenhang mit internem S0-Anschluss:
    Bei der Wahl vom internen S0-Bus ins öffentliche Telefonnetz wurde kein Amtsfreiton nach Wahl der Amtsholung abgespielt.
  • Fehlerbehebung im SwyxServer: Der SwyxServer löschte in seltenen Fällen die konfigurierte Nummer eines Benutzers.
  • Fehlerbehebung bei der Unterstützung des SwyxPhone L420:
    In v4.10 war es nicht möglich bei abgehenden Gesprächen vom L420 eine andere Durchwahl zu signalisieren.
  • Verbesserung der Sprachqualität bei Konferenzen
  • Akualisiertes LCR mit Call by Call im Ortsnetz (nur Deutschland).
  • Aktualisierte Digi ISDN Treiber (v4.5.4.26)
    Mehr dazu: ISDN Karten Treiber Versionen (kb2342)

Änderungen und Bugfixes im SwyxIt!:

  • Neue Treiber für USB Handset (v7.0.6.0). SwyxIt! erzwingt die Verwendung von Treibern mit mindestens dieser Versionsnummer. Mit dieser Treiberversion ist Swyx nicht mehr in der Lage die gemeldeten USB Probleme zu reproduzieren.
  • Verbesserte Echo Unterdrückung (LEC)
  • Verbesserter Blind Call Transfer