INFO

SwyxWare 11.40 Release wird zurückgerufen (kb5248)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare 11.40.0.0

[ Information ]


Information

Da der Release von SwyxWare 11.40 leider kritische Fehler aufweist, wird die Freigabe der Version hiermit zurückgerufen! Folgende Fehler können in der Version auftreten:
  • Bei Neuinstallation wird der Trunk zunächst mit "Deny all Calls" eingerichtet
  • Bei einigen SIP-Providern werden aufgrund von fehlerhaften SIP-Handling Rufe abgebrochen
  • AdHoc Konferenzen können in manchen Fällen nicht eingeleitet werden
Es gibt bedingt Workarounds für die genannten Fehlverhalten:
  • Die Trunk Eigenschaften können unter "Trunk-Gruppeneigenschaften"/"Rechte" von "deny all calls" auf "internal calls" geändert werden
  • Es kann SIP-Provider geben bei denen das oben genannte Verhalten nicht auftritt
Falls sich eine auftreten Fehlersituation nicht mit Workarounds beheben lässt empfehlen wir einen Downgrade auf SwyxWare 11.38. Dazu:
  • De-Installieren Sie SwyxWare 11.40 bevor Sie 11.38 wieder installieren
  • Haben Sie auf SwyxWare 11.40 geupdatet, können Sie das Datenbankbackup welches zum Updatezeitpunkt automatisch vom ConfigWizard erstellt wurde, wieder einspielen, um den alten Zustand wiederherzustellen
Um die genannten Probleme vollständig zu beheben arbeiten wir bereits mit Hochdruck an einer nachfolgenden Version und werden Sie informieren sobald diese verfügbar ist.
Bei SwyxON sind bereits entsprechende Maßnahmen plattformseitig erfolgt, so dass diese Fehlerfälle dort Anwender nicht berührt.
 

Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.