INFO

SwyxIt! Lotus Notes Integration - Troubleshooting Guide und Empfehlungen (kb4960)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • Lotus Domino v8.5
  • Lotus Notes v8.5
  • SwyxIt! alle Versionen
  • IBM/Lotus Notes 9

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Dieser Artikel hilft Ihnen bei den gängigsten Problemen mit der SwyxIt! Lotus Notes integration.


Information

Wichtiger Hinweis bei der Verwendung von grossen und/oder selbsterstellten Datenbanken

Die SwyxIt! Lotus Notes Integration bietet Zugriff auf Kontakt-/Adressdaten in den Standard Notes Datenbanken (z.B. names.nsf) sowie in selbsterstellten Notes Datenbanken. Bei der Verwendung von selbsterstellten Datenbanken oder Datenbanken mit mehr als 1000 Datensätzen kann es zu Performance- oder Zugriffsproblemen kommen. Daher empfehlen wir für den Datenzugriff unsere LDAP basierte Lösung Visual Contacts zu verwenden. Details zu Visual Contacts finden Sie auf der folgenden Webseite: SwyxPlus VisualContacts Option

Allgemein bekannte Fehlerquellen

  • Fehlende Lizensierung der SwyxIt! Lotus Notes Integration.
  • Die Lotus Notes Integration wurde bei der SwyxIt! Installation nicht mit installiert (Bestandteil des SwyxIt! Setup Pakets).
  • Die Outlook und die Lotus Notes Integration wurden zusammen installiert. Dies ist nicht supportet und kann dazu führen, dass keine der Integrationen funktioniert.
  • Falsche Programmstartreihenfolge: Es wird empfohlen zuerst Lotus Notes und dann SwyxIt! zu starten.

Bekannte Probleme und Lösungen

1. Problem
Lotus Notes wird sehr langsam bzw. friert manchmal kurz ein, sobald SwyxIt! gestartet wird

Mögliche Ursache und Lösung 1
Dies wird häufig durch zu viele Einträge (ab 1000)  in einer serverseitigen Datenbank ausgelöst. Hier empfehlen wir den zusätzlichen Einsatz von SwyxPlus VisualContacts Option.

Mögliche Ursache und Lösung 2
Sie verwenden die SwyxIt! Kalenderabfrage zur automatischen Detektion eines neuen Termins. Durch die Aktivierung dieser Funktion sucht SwyxIt! jede Minute einmal in ihrem Lotus Notes Kalender nach einem neuen oder geänderten Termin. Sie können das Suchinterval mit Hilfe des folgenden Windows Registry Keys anpassen:

Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Swyx\SwyxIt!\CurrentVersion\Options
Name: AppointmentDetectionInterval
Type: DWORD
Default value dezimal: 60000 (60000 Millisekunden = 1 Minute)
Recommended value dezimal: 300000 (300000 Millisekunden = 5 Minuten)

Falls gewünscht, können Sie diese Funktion auch ganz abschalten. Dies erreichen Sie über die SwyxIt! Einstellungen oder über den folgenden Windows Registry Key:

Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Swyx\SwyxIt!\CurrentVersion\Options
Name: AppointmentDetection
Type: DWORD
Default value: 1
New value: 0

2. Problem
Es werden keine Lotus Notes Kontakte im SwyxIt! angezeigt. Dies gilt für die Suche auf der SwyxIt! Skin oder im SwyxIt! Telefonbuch sowie für die Rufnummernauflösung bei eingehenden Rufen.

Mögliche Ursache und Lösung
Die Konfiguration der SwyxIt! Lotus Notes Integration ist fehlerhaft oder unvollständig. Bitte lesen Sie hierzu die folgenden Anleitungen aus dem Kapitel "Lotus Notes Integration" im SwyxWare Administration Handbuch:

So konfigurieren Sie die Lotus Notes-Integration


So speichern und verteilen Sie die Konfiguration


Wichtig:
Beachten Sie, dass der Name der Notes Konfigurationsdatei nicht geändert werden darf. Dies muss  immer "NotesDbDefaults.xml" lauten.

Weitere Hilfe

Sollte Ihr Problem hier nicht gelistet sein, wenden Sie sich bitte an Ihren SwyxWare Vertriebspartner. Folgende Informationen werden zwingend für die Bearbeitung eines Lotus Notes Support Tickets von unserer Seite benötigt:

  • Welche SwyxWare Version verwenden Sie (e.g. SwyxWare 2015 R40.3)?
  • Welche Version von Lotus Notes und Lotus Domino wird verwendet?
  • Wie viele Lotus Notes Benutzer hat die Lotus Umgebung?
  • Wie viele Lotus Notes Benutzer verwenden auch SwyxIt?
     
  • Laufen Lotus Notes und SwyxIt! in einer Terminal Server Umgebung?
    • Falls ja, wieviele Terminal Server werden verwendet?
       
  • Welche Funktionen der SwyxIt! Lotus Notes Integration möchten Sie verwenden?
     
  • Was genau funktioniert nicht? Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich.
     
  • Wird die Lotus Notes Integration bei Ihnen gerade initial in Betrieb genommen oder ist das Problem nach einem SwyxWare Update aufgetreten?
    • Falls Update: Wurde die Lotus Notes Integration vor dem SwyxWare Update mit der gleichen Lotus Notes Version verwendet?
       
  • Wie ist Ihre übliche Startreihenfolge? Erst Lotus Notes und dann SwyxIt! oder umgekehrt?
     
  • Werden selbsterstellte Datenbanken verwendet?
    • Falls ja: Wie viele Datensätze beinhalten diese selbsterstellten Datenbanken?
       
  • Werden auch die Standarddatenbanken wie z.b. "names.nsf" verwendet?
    • Falls ja: Wie viele Datensätze beinhalten diese Datenbanken?

Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.