INFO

Erweiterte Einstellungen für RemoteConnector (kb4749)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare 2015 R3
  • SwyxWare 2015 R2
  • SwyxWare 2015

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Mit erweiterten Einstellungen am Windows-Server-System auf dem eine SwyxWare installiert ist, kann die Sprachqualität für Verbindungen, die den RemoteConnector benutzen, verbessert werden.


Information

Für die Ports 16203 und 57203 kann das Profil "Datacenter" für TCP Verbindungen konfiguriert werden. Dieses Profil reduziert die Retransmission-Timeout-Zeit, und verbessert somit die Sprachqualität sobald ein Paket-Verlust auftritt.

Öffne die Windows Powershell.

Der Befehl Get-NetTCPSetting
zeigt die vorhanden Profile an. Vergleiche MinRto bei den Profilen 'Internet' und 'Datacenter'.

Der Befehl New-NetTransportFilter -SettingName Datacenter -LocalPortStart 16203 -LocalPortEnd 16203 -RemotePortStart 0 -RemotePortEnd 65535
setzt das Profil für den Port 16203.

Der Befehl New-NetTransportFilter -SettingName Datacenter -LocalPortStart 57203 -LocalPortEnd 57203 -RemotePortStart 0 -RemotePortEnd 65535
setzt das Profil für den Port 57203.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.