HOWTO

Wie man die Verwendung von CTI im SwyxIt!-Client erzwingt (kb4584)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxIt! 2013 R4

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Die Verwendung von SwyxIt! in einer Terminalserver Umgebung ist nur sinnvoll, wenn SwyxIt! im CTI-Modus betrieben wird. Dieser Artikel beschreibt, welcher Registrierungsschlüssel gesetzt werden muss, um die Verwendung von CTI zu erzwingen.


Information

Um die Verwendung von CTI im SwyxIt!-Client zu erzwingen, muss der folgende Registrierungsschlüssel gesetzt werden:

- 32 Bit Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Swyx\SwyxIt!\CurrentVersion\Options
- 64 Bit Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Swyx\SwyxIt!\CurrentVersion\Options
- Name: ForceCTIMode
- Typ: DWORD
- Wert: 1
 
Sobald der Schlüssel gesetzt ist, kann CTI mithilfe der SwyxIt!-GUI nicht mehr ausgeschaltet werden.
Diese Einstellung gilt für alle SwyxIt!-Benutzer auf dem Terminalserver.

Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.