INFO

Gespräch ist auf dem falschen Lautsprecher eines P250 oder P280 zu hören (kb4486)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxIt! 2013
  • Microsoft Windows 8
  • SwyxIt! Handset P280
  • Microsoft Windows 7 SP1
  • Microsoft Windows 7
  • SwyxIt! Handset P250

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Das Betriebssystem Windows beschränkt die Funktionalität von Handsets (P250, P280), die über USB angeschlossen sind und mehrere integrierte Lautsprecher (Hörmuschel, Lauthören, Headset) besitzen.

Wenn einer dieser Lautsprecher in den Windows-Einstellungen für Wiedergabegeräte als "Standardgerät" definiert ist, kommt es zu Konflikten mit der Telefonie. 

Bei Verwendung eines P250 oder P280 muss sichergestellt werden, dass ein anderes Wiedergabegerät (z.B. der PC-Lautsprecher) als "Standardgerät" eingestellt ist.


Information

Das "Standardgerät" für Wiedergabe wird benutzt, um Systemsounds wiederzugeben oder um Musik über den Mediaplayer bzw. einen Browser abzuspielen. Wenn das "Standardgerät" von Windows geöffnet ist, liegt die Steuerung der unterschiedlichen Lautsprecher exklusiv bei der primären Applikation. In dieser Situation hat SwyxIt! keine Möglichkeit, ein Gespräch auf dem gewünschten Lautsprecher wiederzugeben. Das Gespräch kann jetzt nur über den als "Standardgerät" eingestellten Lautsprecher gehört werden.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.