INFO

Neue Firmware für SwyxPhones L6xx verfügbar (V2 R0.64.0) (kb4365)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare 2011 R2
  • SwyxWare 2011
  • SwyxPhone L615
  • SwyxPhone L680
  • SwyxPhone L660
  • SwyxPhone L640
  • SwyxPhone L620

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Swyx hat eine neue Firmware V2 R0.64.0 für die SwyxPhones L6xx freigegeben.

Bitte beachten Sie, dass... 

  • diese Firmware nur mit den folgenden SwyxWare-Versionen verwendet werden kann:
    • SwyxWare 2011 oder neuer 

Information

Seit Anfang September 2011 werden SwyxPhones L6xx mit einer neueren Firmware als V2 R0.57.0 ausgeliefert, die sich nicht korrekt downgraden lassen. Dieses Problem wird durch das Release der derzeit neuesten verfügbaren Firmware für die SwyxWare 2011 und 2011 R2 gelöst.

Hierzu gehen Sie bitte entsprechend ihrer installierten SwyxWare Version wie folgt vor:

Öffnen Sie im Rahmen der SwyxWare Administration in den Server Eigenschaften den Reiter "SwyxPhone Firmware- Aktualisierung" und wählen die Funktion "Abfragen" an. Der SwyxServer wird dann den standardmäßig eingetragenen Swyx FTP Server (ftp.swyx.com) kontaktieren und die dort hinterlegte neue Firmware Version herunterladen.

Anschließend können Sie anhand der aufgelisteten Firmware Versions Informationen überprüfen, ob die Firmware auf ihrem SwyxServer aktualisiert wurde:
Ist hier für alle Telefone der Serie L6xx die Firmware Version (V2 R0.64.0) eingetragen, können Sie die Telefone der neuen Hardware Revision ohne Probleme an der SwyxWare anmelden.
Sollte Ihr Swyx Server zur Zeit keine Verbindung zum Swyx FTP Server haben, so können Sie vor Anschluss der neuen Telefone auch für die entsprechenden Telefontypen die automatische Firmware Aktualisierung vorübergehend deaktivieren um ein Downgrade beim Anschluss der Telefone zu vermeiden und erst zu einem späteren Zeitpunkt die Aktualisierung der Firmware Dateien auf Ihrem SwyxServer via FTP vornehmen.

Bitte beachten Sie, daß diese neue Firmware Version (V2 R0.64.0)  nur mit SwyxWare 2011 und neueren Versionen betrieben werden kann.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.