INFO

TPP: Audiocodes Mediant 1000 - SwyxWare 2011 (kb4318)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • Audiocodes Mediant 1000

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Im Rahmen des Swyx Technologie Partner Programm (TPP) wurde der Audiocodes Mediant 1000 erfolgreich gegen eine SwyxWare 2011 (QuickFix 2) getestet und erreicht damit den Zertifierungsstatus getestet.


Information

Getestet wurde ein Audicodes Mediant 1000 an Swyxware 2011 QuickFix 2.
Anbindung über Telekom ISDN Bri

Audiocodes Mediant 1000
Firmware: 6.20A.031

SwyxWare 2011 mit QuickFix 2:
IpPbxSrv.exe - 8.0.0.177
IpPbxGate.exe - 8.0.0.77
IpPbxCDSService - 8.0.0.621
PhoneMgr.exe - 8.0.0.66
ConfMgr.exe - 8.0.0.17
LinkManager.exe - 8.0.0.61
QueueManager.exe 8.0.0.1

Clients:
SwyxIt - 8.00.0482.0
SwyxPhone - L420S V5_R6.1.0
Ascom Dect Station - 4.1.24
DECT Phone - D62 Talker 3.2.22

 

Durchgeführte Tests

Incoming/Outgoing calls mit o.g. Clients zu/von PSTN/GSM

  • CLIP
  • CLIR
  • Reject Calls
  • Long duration call
  • Hold
  • Call Swap
  • Active Transfer
  • Active Conference
  • Redirection/Call Forwarding
  • Calls to Group Member
  • Follow me
  • DTMF
  • Codec Support
  • Fax (over SwyxFax)

Die Tests waren allesamt erfolgreich.

Eine Besonderheit bei den getesteten Codec: G.729 wird vom Medianten nicht unterstützt.

SwyxWare wurde standardmäßig konfiguriert, spezielle Einstellungen mussten nicht vorgenommen werden.

Das Ergebnis dieser Tests gilt auch für die Octopus NetPhone 2011 (QuickFix 2).


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.