PROBLEM

Ein Wechsel der Leitung mit SwyxIt! schaltet das Mikrofon des H410 stumm (kb4283)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxIt! 2011
  • SwyxIt! Collaboration Pack
  • SwyxIt! Headset H410 (DECT, monaural)

[ Symptome | Lösung | Status | Weitere Informationen | Referenzen ]


Symptome

Sofern Sie auf Ihrem H410 (GNNetcom Jabra PRO 9470) Headset die Firmwareversion 2.17.5 eingespielt haben wird bei aktivem Anruf und anschliessendem Leitungswechsel per SwyxIt! das Mikrofon des Headsets stumm geschaltet. Auch beim Wechsel zurück auf die aktive Leitung bleibt das Mikrofon stumm geschaltet.

Sie können das Mikrofon durch Drücken auf die Mikrofon-Schaltfläche des H410 Touchscreens wieder aktivieren.


Lösung

GNNetcom hat das Problem bereits identifiziert und es wird mit dem nächsten Release der Firmware behoben sein.

Für Swyx-Kunden wird die Firmware v2.17.7 bereitgestellt, die im Vergleich zum offiziellen Release v2.17.5 nur dieses Problem adressiert und fixed. Die Firmware ist diesem Artikel angehängt und kann über den unten aufgeführten Link heruntergeladen werden.


Status

Behoben.

Weitere Informationen

Das Firmwareupdate wird über die Jabra PC Suite bzw. das darin enthaltene Jabra Firmware Update Programm installiert.


Referenzen

Soweit die von uns gelieferte oder/und verwendete Software Open Source Elemente beinhaltet, gelten zusätzlich die unter https://www.swyx.de/open-source einsehbaren zusätzlichen Bedingungen. Welche Produkte aus dem Swyx Portfolio Open Source Elemente beinhalten und welche Open Source Lizenz einschlägig ist, ergibt sich aus der unter folgender URL einsehbaren Liste https://www.swyx.de/open-source.

Informationen anderer Anbieter, die in diesem Artikel zur Verfügung gestellt werden, sollen bei der Suche nach technischen Informationen helfen. Die Inhalte können ohne weitere Ankündigung geändert werden. Swyx garantiert weder für die Güte von Inhalten anderer Anbieter, noch ist Swyx für diese verantwortlich.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.