HOWTO

Update von SwyxWare Essential auf SwyxWare 2011/R2/2013 (mit Voicemail und CTI) (kb4271)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare 2013
  • SwyxWare 2011 R2
  • SwyxWare 2011
  • SwyxWare v7.00
  • SwyxWare v6.20

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Lizenzänderungen beim Update von SwyxWare Essential auf SwyxWare 2011, 2011 R2 oder 2013 wenn auf dem System SwyxVoicemail und SwyxCTI Lizenzen vorhanden sind.

Weitere Artikel zum Thema Lizenzen und SwyxWare 2011:


Information

Die bisherigen Optionen SwyxVoicemail und SwyxCTI gehören ab sofort zur Standardausstattung der SwyxWare bzw. der SwyxPhones. Das heißt, beim Betrieb eines SwyxPhones oder eines Telefons mit SwyxPhone Lizenz ist keine CTI Lizenz mehr notwendig.

Die Lizenzen werden während des Updates automatisch in der SwyxWare gelöscht und in der Swyx Lizenzdatenbank gesperrt.

Bitte vernichten Sie die originalen Lizenzdokumente, da diese Lizenzen nicht veräußert werden können/dürfen.
 


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.