INFO

Bereinigung von mehrfachen gleichen Faxweiterleitungseinträgen (kb4113)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare Administration v7.00
  • SwyxWare v7.00

[ Zusammenfassung | Information | Referenzen ]


Zusammenfassung

Die mit der SwyxWare v7.0 in der SwyxWare Administration eingeführte Verwaltung für Fax / FaxUser kann unter Umständen die Weiterleitungseinträge (Ausgabe auf Drucker / per Email) unwillkürlich multiplizieren.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie dieses Problem beheben können.


Information

Erstellen Sie vor jeder Änderung ein Backup der SwyxWare-Datenbank (entweder mittels Config-Wizzard, Trace-Tool oder mit dem Backup.WSF-Script)

  1. Laden Sie das unter Referenzen aufgeführte Paket herunter und entpacken dieses.

  2. Führen Sie mittels OSQL-Befehl in dem entpackten Verzeichnis folgende Kommandos in der Eingabeaufforderung aus:

    osql -S .\SQLEXPRESS -d ippbx -E -i faxrepair.sql

    Alternativ können Sie mit dem SQL Management Studio die folgenden Kommands ausführen:

    delete from FaxForwarding where FaxForwardingID not in
    (
      SELECT Max(FaxForwardingID)
      FROM FaxForwarding AS list
      GROUP BY UserID, Type, Address, Data
    )

  3. Anschliessend kopieren Sie die Datei IPPBX.DLL in den Ordner der SwyxWare-Administration (z.B. C:\Programme\SwyxWare Administration\)

 


Referenzen

Soweit die von uns gelieferte oder/und verwendete Software Open Source Elemente beinhaltet, gelten zusätzlich die unter https://www.swyx.de/open-source einsehbaren zusätzlichen Bedingungen. Welche Produkte aus dem Swyx Portfolio Open Source Elemente beinhalten und welche Open Source Lizenz einschlägig ist, ergibt sich aus der unter folgender URL einsehbaren Liste https://www.swyx.de/open-source.

Informationen anderer Anbieter, die in diesem Artikel zur Verfügung gestellt werden, sollen bei der Suche nach technischen Informationen helfen. Die Inhalte können ohne weitere Ankündigung geändert werden. Swyx garantiert weder für die Güte von Inhalten anderer Anbieter, noch ist Swyx für diese verantwortlich.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.