INFO

Server-Erkennung via DHCP mit SwyxIt! unter Vista / XP SP3 (kb3874)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • Microsoft Windows Vista
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • SwyxIt! alle Versionen

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Für SwyxIt! Clients auf Windows Vista bzw. Windows XP SP 3 wird die Verteilung der SwyxServer-Namen im Netzwerk via DHCP Option 43 "Vendor Specific Information" nicht unterstützt.


Information

SwyxServer-Erkennung über DHCP

SwyxWare unterstützt zwei Mechanismen zum Verteilen des SwyxServer-Namens an die SwyxIt!-Clients (siehe SwyxWare-Dokumentation):

  • Herstellerspezifische DHCP-Option 43 (Zeichenfolge IPPBXSRV als hexadezimale Ziffern, danach 4 Bytes mit der IP-Adresse des Servers und 4 Bytes mit der IP-Adresse des Fallback-Servers)
  • Konfigurieren der DNS-Einträge "ippbxsrv.yourdomain.com" und "ippbxsrvfallback.yourdomain.com". Diese werden nach den IP-Adressen des SwyxServers und des Fallback-Servers aufgelöst. (Ersetzen Sie dabei "yourdomain.com" durch Ihren Domänennamen.)

Windows Vista und Windows XP SP3 unterstützten die herstellerspezifische DHCP-Option 43 nicht mehr. Verwenden Sie unter Windows Vista und Windows XP SP3 daher bitte die DNS-Methode zur Verteilung der SwyxServer-Adressen.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.