INFO

Anwendungsprotokoll Ereignis: "SwyxServer konnte Trunk nicht auswählen..." (kb3834)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare v6.20

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält zusätzliche Informationen zum Anwendungsprotokolleintrag:

Typ: Warnung
Quelle: IpPbxSrv (SwyxServer)
ID: 4123 (0x101b)
Text: SwyxServer konnte trunk '%1' nicht für einen Ruf auswählen, da nicht genügend Sprachkanallizenzen vorhanden sind.


Information

SwyxServer generiert diesen Anwendungsprotokolleintrag, wenn für eingehenden oder ausgehenden Ruf ein Trunk, der eigentlich lt. Konfiguration für diesen Ruf vorgesehen war, keine Sprachkanallizenz zur Verfügung steht. Entweder sind gerade alle vorhandenen Lizenzen in Benutzung, die vorhandenen sind abgelaufen oder es sind überhaupt keine vorhanden. Falls alle in Benutzung sind und dieser Eintrag öfter erscheint, ist das ein Kennzeichen dafür, das Sie für ihr Rufaufkommen zu wenige Sprachkanäle lizensiert haben.

Hinweis: Sprachkanallizenzen für ISDN Trunks werden mit Anmeldung der Trunks reserviert. Alle anderen Trunks (SIP,SwyxLink) teilen sich die verbliebenen Lizenzen auf per-Ruf-Basis.

Hinweis: Dieser Eintrag bedeutet nicht, das der fragliche Ruf gar nicht aufgebaut werden konnte. Für ausgehende Rufe gilt, das, sofern es einen anderen, z.B. ISDN Trunk gibt, der lt. Konfiguration verwendet werden kann, der Ruf über diesen ISDN Trunk aufgebaut wird. Dieser Eintrag dient nur zur Anzeige einer möglichen Lizenzknappheit.

Überprüfen Sie die vorhandenen Lizenzen in SwyxWare Administration in den SwyxServer Eigenschaften, Karteikarte "Lizenzen".


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.