INFO

Zusammenfassung der Änderungen in SwyxWare v6.11 (kb3667)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare Web Administration v6.11
  • SwyxWare Administration v6.11
  • SwyxIt! v6.11
  • SwyxFax Client v6.11
  • SwyxFax Server v6.11
  • SwyxWare v6.11
  • SwyxWare Web Administration v6.10
  • SwyxWare Administration v6.10
  • SwyxIt! v6.10
  • SwyxFax Client v6.10
  • SwyxFax Server v6.10
  • SwyxWare v6.10

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Diese Dokument beschreibt die Neuerungen und Erweiterungen von SwyxWare v6.10 zur Version v6.11.

Information

Obwohl es sich bei SwyxWare v6.11 im Wesentlichen um eine Version zur Fehlerbehebung für SwyxWare v6.10 handelt, so beinhaltet diese Version doch einige Erweiterungen und Neuerungen, welche im Folgenden kurz dargestellt werden:

  • Integration von SwyxWare Essential/Compact und Hosted SwyxWare
    SwyxWare V6.11 ist die erste SwyxWare Version, welche alle drei verfügbaren SwyxWare Produktvarianten in einem einzigen Software Paket vereint. Somit kann die Hosted SwyxWare Variante, SwyxWare Essential als Geschäftskunden CPE Lösung oder SwyxWare Compact als Lösung für kleiner Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern aus einem Software Paket installiert werden.
    Hierdurch gewährleistet Swyx den gleichen Entwicklungsstand und einen identischen Funktionalitätsumfang unabhängig von der genutzten SwyxWare Plattform. 
  • Möglichkeit der Begrenzung der Benutzer pro Funktionsprofil
  • Möglichkeit der Begrenzung der Anzahl von Konferenzräume
    Diese beiden erweiterten Konfigurationsoptionen eröffnen die Möglichkeit die Anzahl der Benutzer, welche einem SwyxWare Funktionsprofil zugewiesen werden können bzw. die Anzahl der Konferenzräume innerhalb einer SwyxWare Installation, zu begrenzen. Insbesondere im Rahmen einer Hosted SwyxWare Installation können diese Konfigurationsparameter vom Hoster dazu genutzt werden den Umfang der dem Kunden Administrator zugestandenen Möglichkeiten zur eigenen Administration und Konfiguration zu begrenzen.
  • Spezielle Anpassung an das IP Adressen Schema für Hosting Szenarien
    SwyxWare v6.11 beinhaltet einige wesentliche Erweiterungen zur Integration in das IP Umfeld in speziellen Hosting Szenarien.  
  • Unterstützung der SX2-express QuadBRI ISDN Karte für den PCI-Express Bus
    Swyx wird 2008 das Produkt Portfolio um eine neue ISDN Karten Familie auf Basis des PCI-Express Bus erweitern. SwyxWare v6.11 unterstützt hierzu schon die SX2-express QuadBRI ISDN Karte welche ab April 2008 zur Verfügung stehen wird. Eine Einfach- und Dual- PRI Variante der SX2-express Karte werden zu einem späteren Zeitpunkt in 2008 folgen und von einer zukünftigen SwyxWare Version unterstützt.
  • Anpassbares Kontext-Menü der Kurzwahltasten in SwyxIt! zur Integration von Drittanwendungen 
    SwyxIt! v6.11 bietet einen Satz von zusätzlichen Registry Schlüsseln welche zur Erweiterung des Kontext-Menüs der Kurzwahltasten in SwyxIt! genutzt werden können. Diese umfassen Informationen zum Menüpunkt, zum auszuführenden Kommando und zum Arbeitsverzeichnis wenn zutreffend, so wie es schon in früheren SwyxIt! Versionen für die Verknüpfungstaten angeboten wird. Dies ermöglicht im Zusammenhang mit den nun einsetzbaren Variablen eine einfache Integration von Drittanwendungen.  

Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.