HOWTO

Nutzung eines SwyxPhone S315 im SwyxConnect Szenario (kb3651)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare v6.20
  • SwyxIt! v6.20
  • SwyxIt! v6.12
  • SwyxWare v6.12
  • SwyxPhone S315
  • SwyxConnect .

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Unterstützung und die Einrichtung eines SwyxPhones S315 im SwyxConnect Szenario.


Information

Für die Unterstützung des SwyxPhones S315 im SwyxConnect Szenario
gelten folgende Voraussetzungen:

  • SwyxWare 6.12
  • SwyxPhone S315 Firmware 6.06
  • SwyxConnect Firmware 7.32.0002

WICHTIG:
Falls Sie das SwyxPhone S315 hinter einem SwyxConnect in Verbindung mit einem SwyxIt! im Wählmodus betreiben wollen, dann ist min. die SwyxIt! Version 6.12.0150 erforderlich. Hierbei handelt es sich um eine Quickfix Version, welche nur auf Anfrage vom Swyx Support zur Verfügung gestellt wird.


Folgende Telefonfunktionen des S315 werden im SwyxConnect Szenario unterstützt:

  • Anzeige des SwyxWare Nutzernamens im Display bei erfolgreicher Registrierung
  • Eingehende Direktrufe (Intercom Calls)
  • Signalisierung von Gruppenrufen (Group)
  • Allgemeine Rufsignalisierung (Notification Calls)
  • Rufübernahme (Call Pickup)
  • SwyxIt! Wählmodus (S315 Dialer Mode)

Folgende Funktionen werden noch nicht unterstützt:

  • Statussignalisierung
  • Voicemail Signalisierung (Message Waiting Indication)


Konfiguration

Richten Sie entsprechend des SwyxConnect Quickstarts einen SIP User für das S315 in ihrer SwyxConnect Box ein. Damit das S315 auch im Fallback Fall funktioniert muss die MSN oder die Extension (je nach Art ihres ISDN Anschlußes) als Benutzer ID und Benutzernamen verwendet werden (siehe Screenshot).

SwyxConnect Config for S315
SwyxConnect Config for S315
Zum Vergrern anklicken ...

Als nächsten Schritt öffnen Sie das Webinterface des S315. Geben Sie dazu die IP Adresse des Telefons in der Adresszeile ihres Browser ein (z.B. http://192.168.2.100).

Öffnen Sie im Menü die "SIP-Einstellungen" und wählen Sie dort den Punkt "Benutzerkonto". Geben Sie hier die Benutzer-ID und den Benutzernamen ein, welche Sie zuvor bereits im SwyxConnect eingetragen haben. 

S315 Konfiguration im SwyxConnect Szenario (1)
S315 Konfiguration im SwyxConnect Szenario (1)
Zum Vergrern anklicken ...

Bitte achten Sie darauf, dass die beiden Optionen "Message Waiting Indication" und "Statussignalisierung" (siehe Screenshot) deaktiviert sind, da diese im SwyxConnect Szenario mit der Firmware 7.28.0031 noch nicht unterstützt werden. 

Wechseln Sie zu den "Servereinstellungen" und tragen Sie dort die IP-Adresse des SwyxConnect als "Outbound Proxy" ein (siehe Screenshot).

S315 Konfiguration im SwyxConnect Szenario (2)
S315 Konfiguration im SwyxConnect Szenario (2)
Zum Vergrern anklicken ...

Klicken Sie auf "Übernehmen" um diese Einstellungen zu speichern. Falls die Anmeldung erfolgreich ist, wird im Display des SwyxPhone "S315" erscheinen und nach ca. zwei Minuten der Name des SwyxWare-Benutzers.

Falls Sie das S315 in Verbindung mit einem SwyxIt! im Wählmodus verwenden möchten müssen noch eine weitere Einstellung vornehmen. Öffnen Sie dazu im Menü "SIP-Einstellungen" den Punkt "Erweiterte Einstellungen".

S315 Einstellungen für den SwyxIt! Wählmodus im SwyxConnect Szenario
S315 Einstellungen für den SwyxIt! Wählmodus im SwyxConnect Szenario
Zum Vergrern anklicken ...

Ermittlen Sie nun die IP Adresse des Rechners auf dem das SwyxIt! läuft und geben Sie diese im Feld "REFER erlauben von" ein. Damit ist die Konfiguration abgeschlossen.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.