WHITEPAPER

Neue Features SwyxWare V6.10 (kb3548)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare v6.10
  • SwyxWare v6.00

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Dieses Dokument beschreibt die Neuerungen und Erweiterungen von SwyxWare V6.10 im Vergleich zur Version V6.00.


Information

SwyxWare V6.10 - Neue Funktionen
Neu in dieser Version ist die Anbindung mobiler Endgeräte direkt in SwyxWare mit Hilfe des MobileExtensionManager. Weiter ist für diese Version ein neues SIP-Telefon SwyxPhone S315 einsetzbar.
Sowohl der Telefonieclient SwyxIt! als auch die SwyxWare-Administration  lassen, zusätzlich zum Windows-Benutzerkonto, eine Authentisierung über Benutzernamen und Kennwort zu.
Die SwyxWare Web-Administration ermöglicht es z.B. einem SwyxPhone-Benutzer selber seine Konfiguration zu ändern.
ACHTUNG: Ab dieser Version sind alle Dateien (inklusive aller benutzerspezifischen Dateien) in der Datenbank abgelegt. Dies erfordert je nach Umfang dieser Dateien eine entsprechende Version des SQL-Servers (MSDN, SQL 2005 express oder SQL Server 2005).
Ruf- sowie Funktionsberechtigungen der Benutzer werden in konfigurierbaren Funktionsprofilen zusammengefasst. Analog hierzu werden den Benutzern auch Administrationsprofile zugewiesen.
MobileExtensionManager
Diese Komponente erlaubt die Nutzung von SwyxWare-Funktionen von einem mobilen Endgerät aus. Die Kommunikation erfolgt dabei über Funktions-Codes von einen mobilen Endgerät aus. Somit wird dieses Telefon wie ein internes SwyxPhone in die SwyxWare eingebunden und bietet viele der SwyxWare-Leistungsmerkmale.
SwyxIt! Mobile
SwyxIt! Mobile ist eine Software, die ein Benutzer auf seinem mobilen Endgerät installieren kann. Damit wird der Zugriff auf den MobileExtensionManager und damit die Nutzung der SwyxWare-Funktionen auch von einem Mobiltelefon oder PDA komfortabel ermöglicht.
SwyxPhone S315
Mit SwyxPhone S315 ist ein neues komfortables SIP-Telefon für den Anschluss an SwyxServer verfügbar. SwyxPhone S315 bietet eine Integration in SwyxWare, so dass alle gewohnten SwyxWare-Funktionen auch auf diesem Telefon zur Verfügung stehen, wie z.B. Makeln, Halten, Wahlwiederholung, Umleitung, Anruflisten, Freisprechen und Dreierkonferenz. Auch Komfort-Funktionen wie die Statussignalisierung wie beim SwyxPhone Lxxx, Gruppenrufe und eine Rufsignalisierung an andere Teilnehmer sowie die Rufübernahme ist wie gewohnt möglich.
SwyxPhone S315 ist in dieser Version nicht CTI-fähig, d.h. SwyxPhone S315 kann nicht von einem SwyxIt! fernbedient werden.
SwyxPhone L420p, SwyxPhone L520p
Die SwyxPhone-Familie ist um zwei Varianten erweitert worden, SwyxPhone L420p und SwyxPhone L520p. SwyxPhone L420p hat den gleichen Funktionsumfang wie SwyxPhone L420e erweitert um einen zusätzlichen Switch und den Headset-Anschluss. SwyxPhone L520p bietet den gleichen Umfang wie SwyxPhone L420p besitzt aber die automatische LCD-Tastenbeschriftung.
SwyxWare Web-Administration
Hiermit ist eine Konfiguration von Benutzern und Gruppen mit Hilfe eine Web-Browsers möglich.
SwyxWare V6.10 - Erweiterung und Verbesserung bestehender Funktionen
Benutzerspezifische Dateien in der Datenbank
Alle benutzerspezifischen Dateien wie z.B. Klingeltöne, Skins, Ansagen oder Call Routing Skripte, werden ab dieser Version in der Datenbank des SwyxServer abgelegt und nicht mehr -wie bisher- im Dateisystem (share) des SwyxServer.
ACHTUNG: Sie können vor einer Aktualisierung prüfen, ob eine vorhandene SwyxWare-Datenbank auch nach einem Update ausreicht oder ob die Installation einer neueren Datenbank empfehlenswert ist.
Anmelden mit Benutzer und Kennwort
SwyxIt! kann sich jetzt mit dem Benutzernamen und einem Kennwort am SwyxServer anmelden; die Nutzung des Windows-Benutzerkontos zur Authentifizierung bleibt bestehen, ist jedoch nicht mehr zwingend erforderlich.
Diese neue Art von Authentifizierung kann für den Administrator auch für den Zugriff über die SwyxWare-Administration genutzt werden.
Hierzu muss der zugeordnete SwyxWare-Benutzer bzw. das Windows-Benutzerkonto zuvor mit den entsprechenden Rechten am Server definiert werden.
Administrationsprofile
Die verschiedenen Administrationsberechtigungen werden nicht mehr durch die Zugehörigkeit zu verschiedenen Windows-Benutzergruppen (Version 6.0x), sondern über Administrationsprofile festgelegt.
Funktionsprofile
Die Funktionen von SwyxWare (z.B. SwyxFax, Call Routing Manager ) die ein Benutzer nutzen darf, werden in einem Funktionsprofil festgelegt. Der SwyxWare-Administrator kann später festlegen welche dieser Funktionen, die in diesem Profil enthalten sind, dann tatsächlich dem Benutzer zur Verfügung gestellt werden.
Aufzeichnungen
Sprachaufzeichnungen, die vom Telefonieclient initiiert werden, können z.B. auf dem Server gespeichert werden. Hierbei können Platzhalter, wie z.B. der Benutzername, im Rahmen der Speicherung der Sprachaufzeichnung verwendet werden.
Begrenzung der Anrufe zwischen Standorten
Es ist nun möglich die Zahl der Anrufe zwischen zwei Standorten zu begrenzen und damit eine Anpassung an die Bandbreite der Verbindung vorzunehmen.
User Import Tool
Mit Hilfe dieses Programms ist es möglich Benutzer aus LDAP-Verzeichnissen oder aus einer Excel-Datei in die SwyxWare zu importieren.
ISDN profiler

Dieses Programm hilft Ihnen die ISDN-Konfiguration an Ihrem Anschluss zu prüfen und gibt Hinweise auf mögliche Fehlkonfigurationen.

 

Supported OS Versions - Clients

OS
SwyxIt!
SwyxIt Fax Client
SwyxWare Administration
SwyxFax Administration
Windows 95, 98
No
No
No
No
Windows NT
No
No
No
No
Windows 2000 Professional
Yes
Yes
Yes
Yes
Windows 2000 Server SP4
Yes
Yes
Yes
Yes
Windows XP Professional 32 bit SP2
Yes
Yes
Yes
Yes
Windows XP Professional 64 bit SP2
No
No
No
No
Windows 2003 Server 32 bit SP2
Yes
Yes
Yes
Yes
Windows 2003 Server 64 bit SP2
No
No
Yes
Yes
Small Business Server
Windows 2003
32 bit SP2
Yes
Yes
Yes
Yes
Windows Home Server
No
No
No
No
Windows Vista
32 bit
Yes
Yes
Yes
Yes
Windows Vista
64 bit
No
No
No
No
Windows 2008 Server 64 bit
No
No
No
No

 

Supported OS Versions - Server

OS
SwyxWare Compact
SwyxWare Essential
SwyxWare Web Administration
Windows 2000 Server SP4
Yes
Yes
Yes
Windows XP Professional 32 bit SP2
Yes
No
No
Windows XP Professional 64 bit SP2
No
No
No
Windows 2003 Server 32 bit SP2
Yes
Yes
Yes
Windows 2003 Server 64 bit SP2
Yes
Yes
Yes
Small Business Server
Windows 2003
32 bit SP2
Yes
Yes
Yes
Windows Home Server
No
No
No
Windows Vista
32 bit
No
No
No
Windows Vista
64 bit
No
No
No
Windows 2008 Server 64 bit
No
No
No


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.