PROBLEM

Eingehende SIP Anrufe über SwyxLink mit DDI schlagen fehl (kb3071)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare v5.01

[ Symptome | Ursache | Lösung | Status ]


Symptome

Eingehende SIP Anrufe über einen SIP Link mit DDI werden nicht zugestellt.

Ursache

Einleitung:
In solch einem Fall ist der Link Manger nicht in der Lage den eingehenden Ruf einem SIP-Link zuzuordnen. Dieses Problem kann durch Setzen eines Registrierungseintrags (siehe unten) behoben werden. Dieser Eintrag enthält als Wert ihre Basisrufnummer mit Länderkennung und Vorwahl (ohne Durchwahl). Hierzu gibt es 3 verschiedene Rufnummernformate (siehe unten).

Technische Details:
Durch den Registrierungseintrag wird die SIP URI im "Contact-Header" des SIP REGISTER geändert. Vor dem @ der SIP URI wird der Wert (d.h. die Basisrufnummer) des Registrierungseintrags eingesetzt. Wenn nun bei einem eingehenden Ruf(INVITE) in der Request-URI diese Rufnummer oder eine Längere enthalten ist, kann der Ruf einem Link zugeordnet werden.

Lösung

Hinweis:
Bevor Sie beginnen lesen Sie bitte das Kapitel 9.2.1.2
"SIP-Verbindung mit DDI" (Seite 9-6) im SwyxWare 5.01 Handbuch.

Workaround:
01. Beenden Sie den Link Manager Dienst.
02. Starten Sie den Windows Registrierungs-Editor
      Start/Ausführen.../regedit)
03. Öffnen Sie die Baumansicht für HKEY_LOCAL_MACHINE
04. Öffnen Sie folgenden Pfad:
      \SOFTWARE\Swyx\LinkMgr\CurrentVersion\Options
05. Erstellen Sie hier einen neuen Ordner (Schlüssel) mit dem Namen
      ihres SIP Links (der Name muss exakt so lauten wie der
      in ihrer SwyxWare).
06. Öffnen Sie den neu erstellten Ordner (Schlüssel).
07. Erstellen Sie im rechten Fenster einen neuen Eintrag
     ("Zeichenfolge") mit dem Namen "SipTrunkNumber" (siehe Bild).

DDI SipTrunkNumber Sample
DDI SipTrunkNumber Sample
Zum Vergrern anklicken ...

08. Als Wert müssen Sie hier ihre Rufnummer angeben. Hierbei
     müssen Sie allerdings das Rufnummernformat beachten, welches
     von Provider zu Provider unterschiedlich ist.

     Es gibt 3 mögliche Formate:

      - Kanonisch mit plus (+492314777)
      - Kanonisch ohne plus (492314777)
      - National (02314777)

     Falls Sie sich nicht sicher sind, welches der Formate das richtige
     ist, testen Sie diese einfach der Reihe nach durch.

09. Schließen Sie den Windows Registrierungs-Editor.
10. Starten Sie den Link Manager Dienst.

Nun sollten alle über diesen SIP Link eingehenden Anrufe korrekt zugestellt werden.

Status

Workaround verfügbar. (siehe oben)

Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.