INFO

SwyxIt! und Desktop Firewall Software (kb2751)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxIt! alle Versionen

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Wenn Sie eine Desktop-Firewall Software wie ZoneAlarm, Kerio Personal Firewall, Windows Firewall, McAfee Personal Firewall oder ähnliche verwenden, wird SwyxIt! möglicherweise nicht funktionieren. Dieser Artikel beschreibt, wie Desktop Firewall Software konfiguriert werden muss, damit SwyxIt! mit SwyxServer kommunizieren kann.

Dieser Artikel bezieht sich nur auf Desktop Firewall Software, die auf Client PCs installiert wird


Information

SwyxIt! und SwyxServer benutzen Microsofts Distributed Component Object Model (DCOM) um miteinander für die Anmeldung, Konfiguration und den Auf- und Abbau von Verbindungen zu kommunizieren. Sprachdaten werden mit Hilfe des Real-Time Protokolls (RTP) übertragen. Desktop Firewall Software unterbindet möglicherweise diese Art von Netzerkverkehr. Konfigurieren Sie Ihre Desktop Firewall Software folgendermaßen:

  • Erlauben sie aus- und eingehenden UDP und TCP Verkehr über Port 135 (bis SwyxIt! Version v7.0)
    Dies ist der Port, den Windows benutzt, um eine Verbindung zwischen DCOM Objekten zu iniitieren.
     
  • Erlauben Sie aus- und eingehenden UDP und TCP Verkehr für SwyxIt!.exe und Clmgr.exe
    (beiden sind im SwyxIt! Installationsverzeichnis \Programme\SwyxIt! zu finden). Diese Regel erlaubt DCOM und RTP Kommunikation zwischen Ihrem SwyxIt!, SwyxServer und anderen SwyxWare Clients.

Wenn Ihre Desktop Firewall Software es unterstützt, können Sie obige Regeln auch nur für IP-Adressen ihres lokalen Netzwerks erlauben.

Wenn Ihre Desktop Firewall Software die oben beschriebenen Regeln nicht unterstützt, verwenden Sie bitte eine andere Firewall-Software, die es kann.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.