INFO

SwyxWare v4.21 Hotfix 8 (kb2655)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare CD v4.21
  • SwyxWare v4.21

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Swyx stellt den SwyxWare v4.21 Hotfix 8 zur Verfügung.


Information

Dieser Hotfix 8 beinhaltet auch die Hotfixes

und behebt die folgenden Probleme:

  • SwyxWare startet nicht, wenn das System mehr als 30 Netzwerkfreigaben hat.
    (Swyx00006896 - Hotfix 1)
     
  • Zugriffsverletzung nach einem Call-Transfer, wenn SwyxServer CDRs in eine Datenbank schreibt.
    Siehe: Call Detail Records in eine Datenbank schreiben (kb2491)
    (Swyx00006906 Hotfix 1)

  • Die "Hörertaste" Funktionstaste des L420 funktioniert nicht. Damit der Hotfix wirkt, müssen Sie die entsprechende Funktionstaste nocheinmal neu mit der "Hörertaste" belegen.
    (Swyx00006950 - Hotfix 1)
     
  • Die Initialisierung von CAPI Controller(n) > 11 im Falle des Einsatzes einer HST ist nicht möglich.
    (Swyx00006952 - Hotfix 1)
     
  • Nur für Italien: Falscher Eintrag in der Anruferliste bei Anrufen aus dem Festnetz.
    (Swyx00006959 - Hotfix 2)
     
  • Keine T.38 Fax-Rufe vom Gateway zum IP21 Adapter möglich.
    (Swyx00007049 - Hotfix 3)
     
  • SwyxWare Helper Dienst sollte SwyxGate neu starten, wenn dieses keine RTP/RTCP Port mehr allokieren kann (verbesserte Robustheit).
    (Swyx00007147 - Hotfix 4)
     
  • Wenn ein Benutzer mit mehr als einem Gerät gleichzeitig eingeloggt ist funktioniert das "Durchbrechen" einer Umleitung "Chef-Sekräterin-Funktion" nicht.
    (Swyx00007097 - Hotfix 5)
     
  • Fehlerbehebung: PhoneManager produziert Speicherzugriffsverletzungen.
    (Hotfix 5)
     
  • SwyxGate verbraucht ca. 120 Byte Speicher pro Ruf.
    (Swyx00007208 - Hotfix 6)
     
  • Kein Mediastreaming zum Anrufer.
    (Swyx00007236 - Hotfix 6)
     
  • CallRouting-Skript wird nach einem Anruf auf ein nicht erreichbares Mobiltelefon nicht fortgesetzt.
    (Swyx00007237 - Hotfix 6)
     
  • Die Anrufliste ist zeitlich nicht geordnet.
    (Swyx00007295 - Hotfix 7)
     
  • PhoneManager produziert Speicherzugriffsverletzungen.
    (Hotfix 7)
     
  • Zusätzlich erkennt SwyxServer in dieser Version automatisch, wenn die numberreplacement.xml Datei geändert wurde und lädt sie neu. Der SwyxServer Dienst braucht nicht mehr für Änderungen an dieser Datei neu gestartet werden.
    (Hotfix 7)
     
  • CallRouting-Skript wird nach einem Anruf auf ein nicht erreichbares Mobiltelefon nicht fortgesetzt.
    (Swyx00007237 - Hotfix 8)

     
  • Das Skriptkommando 'Warten auf Rufende' arbeitet nicht korrekt nach einem Transfer des Rufes.
    (Swyx00007243 - Hotfix 8)

     
  • In einer speziellen Skript-Situation klingelt das angerufene Gerät nach dem ConnectTo-Timeout weiter. Wenn dieses Gerät dann den Ruf annimmt, so wird dieser nach kurzer Zeit abgebaut.
    (Swyx00007307 - Hotfix 8)

     

Beachten Sie bitte, dass dieser Hotfix sprachabhängig ist. Installieren Sie den Hotfix bitte nur in der Sprache, in der auch Ihr Swyx Server ist !

Weitere Informationen und eine Installationsanleitung finden Sie in der beiliegenden README.TXT Datei.

 

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise zu einem Hotfix in dem folgenden Knowledgebase Artikel:


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.