INFO

SwyxWare v4.21 (kb2566)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare CD v4.21
  • SwyxWare Administration v4.21
  • SwyxWare v4.21
  • SwyxIt! v4.21

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Swyx gibt die SwyxWare v4.21 frei. Dieser Artikel beschreibt alle Änderungen im Vergleich zur Vorgängerversion.


Information

Neue Eigenschaften/Änderungen SwyxWare v4.21

  • Bei der Installation wird ein Benutzer "Zentrale" automatisch mit der Durchwahl "0" (sofern noch nicht vergeben) angelegt. 
  • Nahezu sämtliche WAV-Dateien im Lieferumfang sind auf den Audio-Codec G711µ-law geändert worden. Der Audio-Codec wurde geändert um die Grösse des Installationspaketes zu reduzieren.
  • Verschiedenste Fehlerkorrekturen:
    • Kein Mediastreaming in beide Richtungen nachdem wechseln einer Leitung im "Klingeln" Status zu einer gehaltenen Leitung.
    • Server darf eine Umleitung nicht ausführen, wenn das Umleitungsziel gleich dem Umleiter ist.
    • SwyxPhone L420 wechselt in den Freisprechmodus nachdem ein CTI SwyxIt! eine Konferenz initiiert.
    • SwyxWare Dienste starten nicht immer zuverlässig beim Booten des Servers.
    • SwyxServer "hängt" wenn er 49,7 Tage (oder ein Vielfaches davon) nicht neu gestartet wurde.
    • Keine Gruppenrufe zu einem AudioCodes TA möglich.
    • Unter gewissen Umständen signallisiert der SwyxServer keine Gruppenrufe.



SwyxIt! Versionen vor v4.20 haben Probleme diesen neuen Codec abzuspielen. Stellen Sie daher sicher, alle SwyxIt!s auf v4.21 zu aktualisieren bevor Sie den Server auf v4.21 aktualisieren.

 

Neue Eigenschaften/Änderungen SwyxIt! v4.21

  • Der Timeout für das Aufzeichnen von Nachrichten wurde von 5-180 auf 1-600 Sekunden geändert.
  • Verschiedenste Fehlerkorrekturen:
    • Bei der Verteilung von SwyxIt! mittels SMS wurde ein lokal vorhandenes MS Office nicht erkannt.
    • In gewissen Situationen konnte es zu einem Daueranklopen kommen.
    • Der Call Routing Manager ist wieder unter Windows NT4 lauffähig.

 

Lesen Sie bitte auch die beinhalteten README.TXT Dateien aufmerksam
durch.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.