HOWTO

Initiale Konfiguration des tiptel innovaphone 21 (IP21) an einer SwyxWare (kb2315)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare v4.13
  • SwyxWare v4.12
  • SwyxWare v4.11
  • Innovaphone IP21 4.x
  • SwyxWare v4.02

[ Zusammenfassung | Information | Referenzen ]


Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die initiale Konfiguration des IP21 über das Webinterface (geben Sie die IP Adresse des Gerätes im Browser ein) im Auslieferungszustand.

Die mit der SwyxWare getestete Firmware Version ist

  • v4.00 sr2 [02-4283] (siehe Download-Referenz unten)

Information

Um das Konfigurationsfenster zu öffnen:

  • Auf Gateway Config
      (oder 'Administration: Config edit' bis Firmware 4.00 rc1) klicken
  • Anmelden mit dem Standardbenutzer/Passwort (admin/ip21)
  • Config/IP Interfaces/Ethernet Interface auswählen
  • DHCP Mode auf Client setzen

Analoge Leitung 1 konfigurieren (GW1/TEL1):

  • Config/VoIP Interfaces/Undefined GW1 auswählen
  • Mode auf Registration at gatekeeper as endpoint setzen
  • Remote gatekeeper address/IP address auf die IP Adresse des SwyxServers setzen.
  • Config/VoIP Interfaces/GW1 auswählen
  • Auf Schalter Add alias klicken
  • In H.323 Name den H.323 Alias des Terminal Adapters eingeben (wie in der SwyxWare Administration konfiguriert)

  • Config/Routing table auswählen
  • Auf Schalter Add route klicken
  • Config/Routing table/Route/->TEL1 auswählen
  • Enable calls from interfaces auf GW1 (=> Route GW1->TEL1) setzen
  • Auf Schalter Add map klicken
  • Felder können leer belassen werden
  • Destination: auf TEL1 setzen

  • Config/Routing table auswählen
  • Auf Schalter Add route klicken
  • Config/Routing table/Route/->TEL1 auswählen
  • Enable calls from interfaces auf TEL1 setzen
  • Default call destination auf GW1 (=> Route TEL1->GW1) setzen
  • Auf Schalter Add map klicken
  • Felder können leer belassen werden
  • Destination: auf GW1 setzen

Um den IP21 auf das T.38 (Fax over IP) protocol (SwyxWare >= v4.02) zu konfigurieren:

  • Config/VoIP Interfaces/GW1 auswählen
  • Enable T.38 fax protocol Feld setzen

    T.38 Konfiguration
    T.38 Konfiguration
    Zum Vergrern anklicken ...

Die Schalter Activate und Save klicken um die Konfiguration zu aktivieren und die neuen Einstellungen zu speichern.

Um die analoge Leitung 2 zu konfigurieren ist genau so zu verfahren, allerdings mit GW2/TEL2 anstelle von GW1/TEL1.

 

Hinweis: 

Bitte konfigurieren Sie den IP21 und die SwyxWare nicht auf TCP sondern belassen es auf UDP, da die SwyxWare nicht zu dem IP21-TCP an dieser Stelle kompatibel ist. Der Knowledgebase Artikel Benutzung von Fax T.38 via TCP statt UDP (kb2291) bezieht sich auf abgesetzte SwyxGates (als interne S0/S2m) an denen Faxgeräte angeschlossen sind.


Referenzen

Soweit die von uns gelieferte oder/und verwendete Software Open Source Elemente beinhaltet, gelten zusätzlich die unter https://www.swyx.de/open-source einsehbaren zusätzlichen Bedingungen. Welche Produkte aus dem Swyx Portfolio Open Source Elemente beinhalten und welche Open Source Lizenz einschlägig ist, ergibt sich aus der unter folgender URL einsehbaren Liste https://www.swyx.de/open-source.

Informationen anderer Anbieter, die in diesem Artikel zur Verfügung gestellt werden, sollen bei der Suche nach technischen Informationen helfen. Die Inhalte können ohne weitere Ankündigung geändert werden. Swyx garantiert weder für die Güte von Inhalten anderer Anbieter, noch ist Swyx für diese verantwortlich.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.