INFO

Beschleunigung der Voicemail-Zustellung über IMAP (Fernabfrage) (kb2282)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare ab Version 4
  • Microsoft Exchange 2000

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die Voicemail-Zustellung über IMAP beschleunigen. SwyxWare verwendet IMAP zur Voicemail Fernabfrage.

Information

In machen Fällen kann es vorkommen, dass die Fernabfrage Ihrer Voicebox den Erhalt einer neuer Nachricht vermeldet, diese jedoch nicht abspielt. Dieses Problem tritt dann auf, wenn die Fernabfrage kurz nach Erhalt der Nachricht erfolgt. Um dies zu beschleunigen, kann man den Microsoft Exchange 2000 Server entsprechend konfigurieren. Folgende Anleitung bezieht sich auf einen englischsprachigen Echxange 2000 Server. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Starten Sie den 'Exchange System Manager'
  2. Selektieren Sie innerhalb der Baumstruktur den Eintrag
    'Domain|Server|<Servername>|IMAP4|Default IMAP4 Virtual Server' und klicken Sie die rechte Maustaste um die Eigenschaften zu öffnen.
  3. In der Kartei 'General' aktivieren Sie 'Enable fast message retrieval'
  4. Beenden Sie die Eingabe mit OK.

Lesen Sie die Exchange 2000 Server Dokumentation um weitere Information zu bekommen.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.