INFO

Anwendungsprotokoll Ereignis: "Anmeldung mit Windows-Benutzerkonto... Benutzer deaktiviert" (kb2271)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare ab Version 4

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält zusätzliche Informationen zum Anwendungsprotokolleintrag:

Typ: Fehlerüberw.
Quelle: IpPbxSrv (SwyxServer)
ID: 12291 (0x3003)
Text: "Anmeldung von SwyxWare-Benutzer '%1' mit Windows-Benutzerkonto '%2', IP-Adresse '%3' am SwyxServer fehlgeschlagen.
Der SwyxWare-Benutzer ist deaktiviert.
Aktivieren Sie das Benutzerkonto mit Hilfe der SwyxWare-Administration.

Platzhalter:

%1 SwyxWare Benutzer
%2 Windows Benutzerkonto
%3 IP-Adresse

Information

SwyxWare identifiziert SwyxIt! Benutzer anhand ihres Windows Benutzerkontos. Meldet sich ein SwyxIt! am SwyxServer an, sucht SwyxServer in der Datenbank nach einem SwyxWare Benutzer, dem das entsprechende Windows Benutzerkonto zugewiesen ist. Ist der SwyxWare Benutzer deaktiviert, wird obiger Anwendungsprotokolleintrag geschrieben. Er enthält den SwyxWare Benutzernamen, das Windows Benutzerkonto, mit dem die Anmeldung versucht wurde und die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anmeldung versucht wurde

Benutzen Sie die SwyxWare-Administration um den angegebenen Benutzer zu aktivieren. Suchen sie dazu den Benutzer in der SwyxWare Benutzerliste, öffnen den Eigenschaften-Dialog, klicken auf die Schaltfläche "Administration" und schalten "Benutzer ist aktiviert" ein. Schliessen sie die Eigenschaften mit Klick auf die "OK" Schaltfläche.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.