HOWTO

Verteilung von SwyxIt! durch Gruppenrichtlinien des Active Directory (kb2197)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • Microsoft Windows Server 2003
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows 2000 Server
  • Microsoft Windows 2000 Professional
  • SwyxIt! alle Versionen

[ Zusammenfassung | Information | Referenzen ]


Zusammenfassung

Die Installation bzw. die Aktualisierung von SwyxIt! kann entweder von Hand oder durch den Administrator automatisiert über einen der drei folgenden Wege aufgerufen werden:

Dieser Artikel beschreibt wie man das SwyxIt! durch Konfiguration einer Grupenrichtlinie in Active Directory installiert bzw. aktualisiert.

Wir empfehlen eine autom. SwyxIt!-Installation nur einem Computerobjekt, nicht einem Benutzerobjekt, per Gruppenrichtlinie des AD zuzuweisen.


Information

Installation

Um SwyxIt! auf einem Windows 2000 / Windows XP System zu verteilen, folgen Sie bitte den angegebenen Schritten:

  1. Öffnen Sie das Active Directory Benutzer und Computer Snap-in.
  2. Wählen Sie den Active Directory Container (Standort, Domäne oder Organisationseinheit) aus, in dem Sie die Software-Installation konfigurieren / ändern möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Ordner und wählen Sie Eigenschaften.

    KB 2197-1 - start configuration
    KB 2197-1 - start configuration
    Zum Vergrern anklicken ...
  3. Wechseln Sie auf die Lasche Gruppenrichtlinien.
  4. Wählen Sie eine existierende Policy aus oder erstellen Sie eine neue und klicken Sie den Edit Button.

    KB 2197-2 - choose policy
    KB 2197-2 - choose policy
    Zum Vergrern anklicken ...
  5. Gehen Sie zu Computerkonfiguration | Softwareeinstellungen | Softwareinstallation.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Detailbereich und wählen Sie Neu | Paket ...

    KB 2197-3 - new SW install
    KB 2197-3 - new SW install
    Zum Vergrern anklicken ...
  7. Geben Sie einen UNC-Pfad (z. B. \\<Server-Name>\<Directory-Name >\SwyxIt!German_Setup.msi) zum SwyxIt!-Setup an, wenn es durch eine Freigabe zur Verfügung gestellt wird. Wenn das Setup auf jedem Client lokal gespeichert ist, geben Sie bitte einen lokalen Laufwerkspfad an. In jedem Fall muss das Systemkonto Zugriff auf das Setup haben. Klicken Sie dann öffnen.

    KB 2197-4 - select setup
    KB 2197-4 - select setup
    Zum Vergrern anklicken ...
  8. Wählen Sie Zuweisen als Verteilungsmethode und klicken Sie OK.

    KB 2197-5 - deploy method
    KB 2197-5 - deploy method
    Zum Vergrern anklicken ...
  9. Anschliessend sieht der Gruppenrichtlinien Dialog wie folgt aus:

    KB 2197-6 - gpedit with SW package
    KB 2197-6 - gpedit with SW package
    Zum Vergrern anklicken ...
  10. Schließen Sie alle geöffneten Dialogfenster mit OK / exit. Bei der nächsten Anmeldung eines Windows 2000 / Windows XP Systems wird SwyxIt! automatisch installiert.

Aktualisierung

Um ein SwyxIt!, welches zuvor über eine Gruppenrichtlinie des Active Directory, wie oben beschrieben, installiert wurde, zu aktualisieren, folgen Sie bitte den angegebenen Schritten:

  1. Konfigurieren Sie eine neue Softwareinstallation mit dem neuen SwyxIt!-Setup, wie oben beschrieben.
  2. Wenn zwei Softwareinstallationen in den Details zu sehen sind, starten Sie mit der zusätzlichen Konfiguration für eine Aktualisierung.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Installationspaket, welches als Aktualisierung konfiguriert werden soll und klicken Sie auf Eigenschaften.

    KB 2197-7 - configure an update
    KB 2197-7 - configure an update
    Zum Vergrern anklicken ...
  4. Wechseln Sie zur Lasche Upgrades.

    KB 2197-8 - select old package
    KB 2197-8 - select old package
    Zum Vergrern anklicken ...
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie die Applikation aus, welche ersetzt werden soll.
  6. Wählen Sie die Methode der Aktualisierung aus: Deinstallation des vorhandenen Pakets.

    KB 2197-9 - select update method
    KB 2197-9 - select update method
    Zum Vergrern anklicken ...
  7. Klicken Sie OK | Übernehmen | OK.

    KB 2197-10 - update properties
    KB 2197-10 - update properties
    Zum Vergrern anklicken ...
  8. Nach dieser zusätzlichen Konfiguration sollte das neue Paket mit einem grünen Pfeil vor dem Installationspaket im Gruppenrichtlinieneditor angezeigt werden.

    KB 2197-11 - end of config
    KB 2197-11 - end of config
    Zum Vergrern anklicken ...
  9. Schließen Sie alle geöffneten Dialogfenster mit OK / exit.

Bei der nächsten Anmeldung eines Windows 2000 / Windows XP Systems an der Domäne, wird SwyxIt! automatisch aktualisiert.

Troubleshooting und Tools:

  • Benutzen Sie Resultant Set Of Policies auf dem Server, um zuerst zu prüfen, dass keine Misskonfiguration vorliegt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Gruppenrichtlinien-Objekt (Standort, Domäne oder Organisationseinheit), wo die Policy eingerichtet ist und wählen Sie Alle Tasks | Resultant Set Of Policies (Planung) …
  • Prüfen Sie die Active Domain Replikation auf Fehler (z.B. mit replmon, addiag, dcdiag)
  • Prüfen Sie die Dienste Verteilte Dateisysteme (DFS) und Dateireplikation (FRS) auf Fehler (z. B. mit der Ereignisanzeige, FRSdiag, ntFRSutl)
  • Versuchen Sie auf das Gruppenrichtlinien-Template GPT.INI zuzugreifen, welches an folgender Stelle zu finden ist \\<Domäne>\SYSVOL\<Domäne>\Policies\{Policy-GID}.
  • Benutzen Sie das Kommandozeilentool gpupdate.exe, um manuell ein Update einzuleiten.
  • Prüfen Sie, ob das Clientsystem neue Policies oder Änderungen erhalten hat. Dies kann mit Resultant Set Of Policies (rsop.msc) und Kommandozeilentool gpresult.exe geprüft werden.
  • Schalten Sie das Logging für die Protokolldatei userenv.log (näheres im Knowledgebase Artikel KB221833 von Microsoft, siehe Referenzen) ein.

Referenzen

Soweit die von uns gelieferte oder/und verwendete Software Open Source Elemente beinhaltet, gelten zusätzlich die unter https://www.swyx.de/open-source einsehbaren zusätzlichen Bedingungen. Welche Produkte aus dem Swyx Portfolio Open Source Elemente beinhalten und welche Open Source Lizenz einschlägig ist, ergibt sich aus der unter folgender URL einsehbaren Liste https://www.swyx.de/open-source.

Informationen anderer Anbieter, die in diesem Artikel zur Verfügung gestellt werden, sollen bei der Suche nach technischen Informationen helfen. Die Inhalte können ohne weitere Ankündigung geändert werden. Swyx garantiert weder für die Güte von Inhalten anderer Anbieter, noch ist Swyx für diese verantwortlich.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.