FAQ

ODBC Unterstützung (kb2161)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • Microsoft TAPI 2.x
  • SwyxIt! alle Versionen
  • SwyxWare alle Versionen

[ Frage | Antwort ]


Frage

Unterstützt die SwyxWare bzw. das SwyxIt! ODBC (Open DataBase Connectivity) ?


Antwort

Der SwyxServer unterstützt kein ODBC. Es ist aber möglich über eigenen VBScript Code im Grafischen Skript Editor eine ODBC Verbindung zu einer Datenbank aufzunehmen. Lesen Sie hierzu bitte mehr in den Knowledgebase Artikeln

 

Der SwyxIt! Client unterstützt ebenfalls kein ODBC. Um clientseitig dennoch eine Verbindung zu einer Kontaktdatenbank herzustellen, um bei einem Anruf auf einem Client gleich Informationen zu dem Anrufer anzuzeigen, bietet das SwyxIt! drei Möglichkeiten:

  • TAPI (Telephony Application Programming Interface)
    Der Swyx TAPI Service Provider wird jedoch standardmässig auf einem Client nur mit installiert, wenn MS Outlook 98 vorhanden ist, er kann jederzeit über Systemsteuerung | Software | SwyxIt! | Ändern nachinstalliert werden. Anwendungen die ebenfalls eine TAPI Schnittstelle besitzen können nun mit SwyxIt! in Kontakt treten. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in dem Artikel
  • SwyxIt! Outlook AddIn
    Dieses ist ab MS Office 2000 verfügbar und öffnet u.a. Outlook Kontakte bei kommenden Rufen.
     
  • Swyx Client SDK (Software Development Kid)
    Dieses ermöglicht die Entwicklung von Anwendungen die sich anstelle von TAPI mit dem SwyxIt! verbinden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in dem Knowledgebase Artikel

 

Weitere Informationen finden Sie hier:


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.