INFO

Passwort für den Benutzer "sa" in der MSDE (kb2158)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • Microsoft Windows 2000 Server
  • SwyxWare alle Versionen

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Bei der Installation der MSDE (Microsoft Data Engine) wird standardmässig kein Passwort für den Benutzer "sa" (Administrator) eingetragen. Das kann zu einer Sicherheitslücke führen, die den unerlaubten Zugriff auf die Datenbank und darüber hinaus auf den Server Rechner ermöglicht.

Information

Während der Installation des Service Packs 3 für die MSDE (ist auf der SwyxWare vorhanden) werden Sie dazu aufgefordert, ein Passwort für den Benutzer "sa" zu bestimmen. Das Setup der SwyxWare (>=v3.20) erkennt diesen Zustand ebenfalls und fordert Sie auf, ein Passwort zu setzen. Sie können das Passwort auch von Hand mittels des folgenden Kommandozeilen Befehls setzen: osql -E -Q"sp_password NULL,<password>,sa" wobei <password> das neue Passwort ist.

Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.