INFO

Analyse der SMTP Kommunikation zwischen SwyxServer und einem Mail Server (kb2146)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxWare ab Version 3.20

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Zum Versenden von Voicemails kommuniziert der SwyxServer via SMTP (Simple Mail Transfer Protocol) mit dem konfigurierten Mail Server. Zur Fehleranalyse kann der SwyxServer jedlichen SMTP Verkehr mittels des "SrvMQueue" Trace Modules auf "Info3" Level mitschreiben.

Information

Um das SwyxServer SMTP Logging einzuschalten sind folgende Schritte notwendig:
  1. Sollte das SwyxWare Tracing bisher noch niemals auf dem Rechner gestartet worden sein, doppelklicken Sie bitte die folgende Datei auf der SwyxWare Installations CD: \Tools\Tracing\IPPBXSrv TraceFlags.reg
  2. Starten Sie das Programm IpPbxTraceFlags.exe welches sich im gleichen obigen Verzeichnis befindet.
  3. Wählen Sie "IpPbxSrv" in der "Select Program" Auswahlliste aus.
  4. Markieren Sie "SrvMQueue" in der "Trace modules" Liste aus.
  5. Klicken Sie auf das z.Zt. eingestragene Wort in der "Level" Spalte. Es öffnet sich eine Auswahlliste, in welcher sie "Info3" auswählen.
  6. Klicken Sie auf Ok um das Tracing zu aktivueren und schliessen Sie das Programm.
Um das SMTP Verkehr Tracing zu deaktivieren starten Sie das Programm IpPbxTraceFlags.exe erneuet und setzen Sie den Wert "SrvMQueue" auf "Error".

WARNUNG: Diese Einstellung schreibt eine SMTP Trace Datei für jede VoiceMail die der SwyxServer versendet. Schalten Sie daher das Tracing umgehend nach der Fehleranalyse wieder aus.

Die SMTP Verkehr Trace Dateien sind wie folgt benannt smtXXX.tmp wobei XXX eine beliebige hexadezimale Zahl ist. Die Dateien werden im Temp Verzeichnis des SwyxWare Service Kontos abgelegt, welches gewöhnlich hier zu finden ist: C:\Dokumente und Einstellungen\<Service Konto Name>\Lokale Einstellungen\temp <Service Konto Name> der Name des SwyxWare Service Kontos. Schauen Sie im Zweifelsfall in der Benutzerverwaltung Ihres Systems nach, wenn Sie sich über den Namen nicht im Klaren sind.

Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.