HOWTO

Rückgabe eines Gespräches beim Verbinden (kb2096)

Die Information in diesem Artikel betrifft die folgenden Produkte:

  • SwyxIt! ab v3.20

[ Zusammenfassung | Information ]


Zusammenfassung

Ein Gespräch kann über die Funktion "Verbinden" an einen anderen Benutzer weitergeleitet werden. Hierzu reicht es aus, den anderen Benutzer anzuwählen und dann zu "Verbinden", noch bevor dieser das Gespräch angenommen hat (Blind Call Transfer). Nimmt der angewählte Benutzer das Gespräch nicht innerhalb von 30 Sekunden an, so geht es wieder zurück an den ersten Benutzer. Dieser Artikel beschreibt, wie man den Timeout von 20 Sekunden verändern kann.


Information

Warnung: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Dateien System.dat und User.dat (unter Windows Millennium ebenfalls der Datei Classes.dat), bevor Sie die Registrierung bearbeiten. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Informationen hierzu finden Sie in der integrierten Hilfe der Registrierungseditoren. Der Timout von 20 Sekunden ist ein Wert, den der Client (das SwyxIt!) setzt. Um ihn zu ändern, muss auf jedem Client der einen anderen (kürzeren oder längeren) Wert haben will, die Registrierung geändert werden. Gehen Sie bitte dazu wie folgt vor:

  1. Starten Sie den Registry Editor (regedit.exe).
  2. Fügen Sie den Wert (DWORD) 'TransferringStateTimeout' unter [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Swyx\Client Line Manager\CurrentVersion\Options] hinzu.
  3. Doppelklicken Sie TransferringStateTimeout und tragen Sie nun den gewünschten neuen Timeout (in Sekunden) ein. Beispiel: 20 für 20 Sekunden
  4. Starten Sie SwyxIt! neu.

Gespräche, die von einem auf dieser Weise geänderten Client an einen Benutzer verbunden wurden, der den Ruf nicht annimmt, kommen nun nach der neu gesetzten Zeit wieder zu ihrem Ursprungsbenutzer zurück.


Kommentar

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Kommentieren Sie diesen Artikel



Sollten sich Fragen aus Ihrem Kommentar ergeben, wie können wir Sie erreichen?

E-Mail Adresse (optional)


Hinweis

Dieses Kommentar-Feld steht Ihnen nicht für Support-Anfragen zur Verfügung. Diese richten Sie bitte ausschliesslich an Ihren Swyx Händler bzw. Distributor.