Drittanbieterprodukte

Durch das Swyx Technology Alliance Program (TAP) wird das Lösungsspektrum von Swyx durch Dritthersteller erweitert. Neben dem Swyx Portfolio stehen Ihnen somit eine Vielzahl von Zusatzlösungen zur Verfügung, mit denen Sie besondere, individuelle Anforderungen an eine integrierte Kommunikation abdecken können.

Das TAP bietet ein Rahmenwerk, das Drittherstellern die Möglichkeit zum Testen und zur Zertifizierung ihrer Produkte bietet. Die Kompatibilität der einzelnen Produkte mit Ihrer Swyx ist somit sichergestellt.

Produkt des Monats

MobiCall ist eine individuell zugeschnittene Lösung zur Alarmierung, Mobilisierung, Evakuierung, Informationsverteilung und Überwachung im professionellen Umfeld. Dadurch profitiert Ihre Organisation von optimierten Arbeitsabläufen, Risikominimierung und einem besseren Mitarbeiterschutz.

Mehr Erfahren

Das CP920 erfüllt die heutigen Herausforderungen bei Audiokonferenzen und vereint ein klares und einfaches Kommunikationserlebnis für Teilnehmer im Raum und an entfernten Standorten. Das CP920 deckt kleine bis mittlere Meetings ab.

Das Yealink CP960 ist ein Konferenztelefon für mittlere und große Besprechungsräume. Mit den hervorragenden Freisprecheinrichtungen setzt das CP960 neue Maßstäbe in Sachen Klangqualität und versetzt die Konferenzteilnehmer in jede Diskussion. Durch die Kombination einer breiten Palette und einer totraumfreien Sprachaufnahme mit der Noise Proof-Technologie von Yealink ist der CP960 die perfekte Ergänzung für Gespräche im täglichen Geschäftsleben.

Die Zertifizierungsstufen

Ein wichtiger Teil des TAPs sind Tests, durch welche die Interoperabilität zwischen Drittanbieterprodukt und Swyx verifiziert werden kann. Das erfolgreiche Durchlaufen dieser Tests ist die Voraussetzung für den entsprechenden Zertifizierungsstatus.

Ein Drittanbieterprodukt der Stufe swyx certified wurde durch das Swyx TAP in Abstimmung mit dem TAP Partner auf die Interoperabilität getestet. Diese Tests werden bei Produktaktualisierungen wiederholt. Des Weiteren steht Swyx gemeinsam mit dem TAP Partner in allen Supportfragen zur Verfügung.

Ein Drittanbieterprodukt der Stufe self-tested wurde durch den Partner auf Interoperabilität getestet und durch das Swyx TAP überprüft. Der Support erfolgt in der Stufe self-tested ausschließlich durch den Partner.