Anwenderbericht: Profidata Group

Profidata-Logo

Mitarbeiter bestimmen über die Nutzung selber

Transparenz und eine offene Kommunikation sind innerhalb und ausserhalb des unabhängigen Softwareanbieters Profidata eine Selbstverständlichkeit. Die Firma entwickelt, implementiert und betreut Software-Produkte für das Asset-Management im Finanz markt.

Für die rund 150 Mitarbeiter, welche in Urdorf sowie in den Filialen in Zürich, Frankfurt am Main und Luxemburg arbeiten, sind funktionierende Telefonverbindungen unabdingbar. „Nur mit einwandfrei funktionierender Telefonie, können wir ganze Arbeit leisten“, erklärt Brigitte Heckel, Mitglied der Geschäftsleitung. Nach dem Beschluss der Geschäftsleitung, den Hauptsitz der Firma ins zürcherische Urdorf zu verlegen, war der Finalist bezüglich Telefonzentrale rasch evaluiert. Unter diversen Anbietern erhielt die Kommunikationslösung der deutschen Firma Swyx Solutions AG den Zuschlag.

Kurze Wege durch Fernwartung

„Vor allem die Anwenderfreundlichkeit, ausgedehnte Nutzungsmöglichkeiten sowie die Integration in Microsoft Outlook, hat uns überzeugt“, erläutert Brigitte Heckel. Durch die einfache Bedienung der neuen Anlage war die Akzeptanz in den eigenen Reihen sehr hoch. Eine A4-Seite mit Bedienungshinweisen reichte für die Instruktion der Mitarbeiter aus. Nach dieser kurzen Einführung kamen die Anwender mit der neuen Anlage problemlos zurecht. „Dass der Grossteil unserer Mitarbeiter selber im Informatik- Bereich tätig ist, stellte aber be stimmt auch einen wesentlichen Vorteil bei der Eingewöhnung der neuen Telefonanlage dar“, fügt Brigitte Heckel hinzu. Jeder Mitarbeiter kann selber bestimmen, wie viele Funktionen er für sich nutzen möchte. „Manche begnügen sich mit telefonieren, andere nutzen bereits weitere moderne Dienste. Die Erfahrung zeigt jedoch: mit der Praxis kommt das Wissen“, bemerkt Brigitte Heckel. Für sie selber ist der mühelose Aufbau einer Telefonkonferenz ein grosser Pluspunkt. Die Möglichkeit des Voice-Mail-Systems, dem zentralen Anrufbeantworter, nutzt sie weniger.

Profidata Bild 1

Positiv ist auch die Wartungsfreundlichkeit des Systems. Das IT-Dienstleistungsunternehmen ITRIS Trading AG mit Hauptsitz in Spreitenbach hat die Installation übernommen und hält die An lage in Stand. Diese Fernwartung erleichtert und vergünstigt den Unterhalt enorm. Mit Partnern in ganz Europa ist der Support auch im Ausland gewährleistet. Preissenkend wirkt sich für Profidata zudem die Möglichkeit aus, die Stationen der Mitarbeiter aus Deutschland später in die neue Telefonzentrale einzubeziehen. Durch Verträge mit Providern werden somit hohe Handykosten vermieden.

Des Weiteren wird das System auch künftige neue Technologien integrieren können. Die softwarebasierte Telefonanlage arbeitet mit den Serveranwendungen im Datennetzwerk. Bei der sogenannten Internet-Protokoll-Telefonie (Voice over Internet Protocol) oder kurz „VoIP“ genannt, wird über Computernetzwerke telefoniert, welche nach Internet-Standards aufgebaut sind. So können die Vorteile einer VoIP- Anlage für den Unternehmensbereich genutzt werden, ohne dass teure TK-Hardware gekauft werden muss. Dass bei der Installation nicht zwei Leitungen „Voice“ und „Data“ notwendig sind, sondern sämtliche Übertragungen nur noch über eine Leitung fliessen, senkt die Kosten zusätzlich. Die Betreiber freuen sich über tiefe Pauschalpreise, sowie über Comfort-Features, welche die tägliche Arbeit erleichtern. Beispielsweise das sogenannte „Call Routing“, eine intelligente Anrufabwicklung. Eingehende Rufe können entsprechend den Wünschen und Eingaben des Anrufers an verantwortliche Mitarbeiter delegiert werden.

Für den Distributor Cropmark AG war die Profidata der ideale Partner. In Zusammenarbeit mit ITRIS Trading AG wurde bereits bei der Evaluation bei Profidata auf eine Hightech-Lösung geachtet. „Die Sache wurde sehr dadurch erleichtert, dass der Verantwortliche im Evaluationsverfahren, ein hohes Verständnis für IT-Bereiche hatte. Patrik Graf, Mitverantwortlicher bei der Evaluation der neuen Anlage, war sehr gut über IP-Telefonie, im Speziellen das System VoIP informiert, und wusste sehr genau, was er wollte“, bestätigt Bruno Kolmann, Product Manager bei Cropmark AG. Nachdem die Demosoftware auf einem Server installiert und für Testzwecke freigegeben war, überzeugte sie durch Funktionalität und einfachem Benutzermanagement.

Leichte Handhabung bei Datenänderung der Personalfluktuationen

Nach dem Ersatz der dreizehn Jahre alten Telefonanlage Meridian durch eine softwarebasierte VoIP-Lösung ist eine nahtlose Integration in die bestehende IT-Infrastruktur gewährleistet. Als weiterer Vorzug sieht Profidata die einfache Handhabung bei Ein- und Austritten von Mitarbeitern. Mussten die Mutationen früher umständlich über den Telefonanbieter gemacht werden, können nun auch die Datenänderungen bei Personalwechsel problemlos im eigenen Haus durchgeführt werden.

Führende Software für das Asset & Portfolio Management

Die Profidata Group ist ein unabhängiges Softwarehaus für Banken, Vermögensverwalter, Fondsgesellschaften, Versicherungen und andere institutionelle Anleger. Im Zentrum der Geschäftstätigkeit stehen die Asset-Management-Software XENTIS und die Portfolio-Management-Software e-AMIS. Erfahrene Informatik- und Software Lösungen Profidata Group Finanzfachleute bieten Ihren Kunden umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Beratung, Implementierung, Schulung und Support. Mit der Wahl der Telefonanlage SwyxWare verbessert das Unternehmen ihre Kommunikationsmöglichkeiten. Die Flexibilität der Lösung ermöglicht eine optimale Nutzung gemäß den Bedürfnissen der Geschäftsprozesse.

Profidata Bild 2

ITRIS Trading AG

Die ITRIS Trading AG ist einer der führenden Anbieter von IT-Lösungen mit Sitz in Spreitenbach (AG) und Niederlassungen in Reinach (BL), Schönbühl (BE), Gland (VD) und Lamone (TI).

ITRIS Trading AG hat sich in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Systemintegrator mit einem umfangreichen Lösungsangebot in den Bereichen IT- Infrastruktur, VoIP, IT-Security sowie IT-Healthcare entwickelt und bietet neben dem Vertrieb von Hard- und Software ergänzende Services an. Als zertifizierter Partner der grössten Informatik-Hersteller konzentriert sich ITRIS Trading AG auf das Projektgeschäft und erarbeitet hersteller- und branchenunabhängig wirtschaftliche und innovative IT-Gesamtlösungen für ihre Kunden.

Durch enge Zusammenarbeit in verschiedensten Bereichen, hat ITRIS als IT-Dienstleister ein Informationsnetzwerk geschaffen.