Anwenderbericht: comparis.ch

Comparis

 

Ein Anwenderbericht der Agdacom AG

Comparis 2

 

Umfangreiche Konsumenteninformation in den Bereichen Krankenkassen, Versicherungen, Banken, Telecom-Anbieter, Immobilien oder Motorfahrzeuge: die comparis.ch AG ist der bekannteste und wichtigste Internet-Vergleichsdienst der Schweiz. Die 1996 gegründete Firma bietet Preisvergleiche in verschiedenen Branchen an – begonnen hatte alles einst mit dem Vergleich der Krankenkassenprämien. Comparis.ch beschäftigt am Firmensitz in Zürich rund 100 Mitarbeiter.

Längere Zeit suchte comparis.ch nach einem Ersatz für die in die Jahre gekommene Ericsson-Telefonanlage, die den Bedürfnissen des stetig wachsenden Unternehmens immer weniger zu genügen vermochte. Als langjährige Telefonie-Betreuerin der Firma wies die KellerKom AG die Verantwortlichen auf die in der Schweiz gut eingeführte Unified-Communications-Lösung SwyxWare hin, die unter anderem von deren Tochterfirma agdacom vertrieben wird. Ein Testlauf mit einer kleinen Swyx Anlage bot comparis.ch die Möglichkeit, Swyx vor der definitiven Entscheidung ausführlich zu erproben.

Flexibel, komfortabel und einfach zu bedienen – SwyxWare konnte auf Anhieb überzeugen

Und SwyxWare, die flexible Software des Dortmunder Unternehmens Swyx, konnte auf Anhieb überzeugen: SwyxWare setzt auf Microsoft Windows auf und wird nahtlos in die vorhandene IT-Infrastruktur integriert sowie in vorhandene CRM-Applikationen eingebunden. Die Administration ist komfortabel und einfach – das notwendige technische Know-how ist im Handumdrehen aufgebaut. Hohe Service-Kosten, fehlende Funktionalität und umständliche Administration – all das gehört der Vergangenheit an. Bei SwyxWare handelt es sich um eine innovative Technologie, die einen hohen Investitionsschutz bietet. Wenn beispielsweise nachträglich weitere Funktionen hinzugefügt werden sollen, geschieht dies bequem per Software Update.

Die Entscheidung für Swyx fiel darum sehr schnell. Im Teamwork mit den IT-Spezialisten von comparis.ch wurde SwyxWare von agdacom implementiert. Die Kooperation funktionierte perfekt. Seit der Inbetriebnahme verfügt comparis.ch nun über eine moderne und innovative Telefonie-Lösung für insgesamt 100 User. Besonders geschätzt wird, dass die gleiche Verkabelungs-Technologie genutzt werden konnte wie für die vorhandenen PCs.

Die Swyx Software wurde problemlos auf der Basis von WindowsVista aufgesetzt; die Anpassung an Windows7 wird bereits geplant. Die Anwender-Schulung erfolgte in Blöcken; dank der ausführlichen Instruktion der User gab es kaum Rückfragen. "Die tolle grafische Darstellung des Swyx-Clients auf dem Bildschirm, die einheitlichen Skin-Designs, der direkte Zugriff über Outlook und eine Vielzahl von Leistungsmerkmalen wie Voicemail oder CTI sind weitere Pluspunkte", freut sich Carsten Wagner, IT-Spezialist bei comparis.

Wagner ergänzt: "Hätten wir noch einmal die Wahl, wir würden uns wieder für SwyxWare entscheiden. Seit der unkomplizierten Installation im September 2010 läuft alles unseren Wünschen gemäß bestens. Die Fachleute von agdacom haben uns zudem jederzeit kompetent, unbürokratisch und kundenorientiert unterstützt. Wir würden diese UC-Lösung jederzeit wieder wählen."