Swyx ist Leistung.

Sehen und gesehen werden – die Präsenzinformationen

Sehen und gesehen werden – die Präsenzinformationen

Präsenzinformationen in Swyx ermöglichen es, den Status der eigenen Erreichbarkeit anderen Mitarbeitern anzuzeigen. Teammitglieder erkennen so, wer angemeldet bzw. verfügbar ist, und erreichen auf Anhieb den gewünschten Teilnehmer. Auf diese Weise sparen Sie Zeit und vermeiden erfolglose Kommunikationsversuche.

Jederzeit alles im Blick

Jederzeit alles im Blick

Mit SwyxIt! können Sie Ihre eigenen Namenstasten für interne und externe Kontakte definieren, so dass Sie schnellstmöglich auf häufig gewählte Rufnummern zugreifen können. Registerkarten helfen bei der Strukturierung von Namenstasten, beispielsweise durch Aufteilung nach Abteilungen. Das Rufjournal gibt darüber hinaus jederzeit einen Überblick über alle ein- und ausgegangenen Rufe, Wahlwiederholungen, entgangenen Rufe, eigene Rückrufwünsche und mitgeschnittene Gespräche.

Kontakte blitzschnell gefunden

Kontakte blitzschnell gefunden

Es stehen natürlich sowohl ein unternehmensweites als auch ein persönliches Telefonbuch zur Verfügung. Im unternehmensweiten Telefonbuch werden ebenfalls die Präsenzinformationen der gewünschten Kommunikationspartner angezeigt. Der Benutzer kann innerhalb der Telefonbücher oder auch direkt in SwyxIt! komfortabel nach Einträgen suchen. Mit Hilfe der praktischen Hot-Key-Funktionalität können Sie Telefonnummern in jeder beliebigen Windows-Anwendung mit einem Mausklick markieren und anwählen.

Voicemail ohne Grenzen

Voicemail ohne Grenzen

Jedem Benutzer steht ein eigenes Voicemail-System mit zahlreichen Funktionen zur Verfügung. Voicemails können:
• vom Server als Dateianhang an eine E-Mail-Adresse gesendet und vom Empfänger abgerufen werden.
• nach Eingang im E-Mail-Posteingang weitergeleitet, beantwortet, gespeichert oder gelöscht werden.
• per Remote-Zugriff mit einem Telefon oder via SwyxIt! abgerufen werden.

Swyx ist ortskundig.

Swyx ist ortskundig.

Der integrierte Call Routing Manager ermöglicht es Ihnen, Anrufe automatisch zu einer gewünschten Rufnummer, wie z. B. einer Mobilfunknummer oder Rufnummer eines anderen Mitarbeiters, umzuleiten, wenn Sie den Ruf selbst nicht annehmen können. Intelligente Rufumleitungen auf Basis von Kalenderinformationen aus Microsoft® Outlook oder IBM® Lotus Notes® oder Ihres Status machen das manuelle Aktivieren oder Deaktivieren von Umleitungen unnötig: SwyxServer weiß, ob ein Benutzer gerade erreichbar ist oder nicht. Mit dem integrierten Regelassistenten können Rufweiterleitungen zudem in Abhängigkeit von bestimmten Uhrzeiten, Wochen- oder Feiertagen realisiert werden.

Besserer Service, mehr zufriedene Kunden

Besserer Service, mehr zufriedene Kunden

Mit Swyx steht Ihnen mit dem Grafischen Skript Editor (GSE) ein leistungsstarkes Werkzeug zur Verfügung, mit dem Sie spielend leicht komplexe Entscheidungs-, Aktions- und Behandlungssequenzen für eingehende Anrufe festlegen können. Sie können beispielsweise Sprachdialogsysteme (IVR, Interactive Voice Response) gestalten, mit denen Anrufe an mehrere Rufnummern oder an bestimmte Abteilungen weitergeleitet werden. So ist sichergestellt, dass wichtige Anrufe nicht verloren gehen und immer das richtige Ziel erreichen.

Fax? Kein Problem.

Fax? Kein Problem.

Mit Swyx werden herkömmliche Faxgeräte überflüssig. Swyx ermöglicht den Versand von Faxen aus allen Anwendungen mit Druckoption. Durch die Integration in Microsoft® Outlook können Sie Faxdokumente auch mit Hilfe Ihrer Kontaktliste versenden. Eingehende Faxnachrichten werden in eine Grafikdatei (PDF, TIFF) konvertiert und direkt dem Posteingang des Empfängers zugestellt.