Swyx ist flexibel.

Kommunikation flexibel erweitern

Kommunikation flexibel erweitern

Durch zusätzliche Optionen können Sie Swyx flexibel zu einem kompletten Unified Communications System erweitern. Ganz gleich, wie Sie mit Swyx starten: Sie legen heute den Grundstein für eine zukunftssichere Kommunikationsplattform, die mittels Funktionserweiterungen und Upgrades stets auf dem neuesten Stand bleibt.

Die Freiheit zu entscheiden.

Die Freiheit zu entscheiden.

Mit Swyx können Sie flexibel entscheiden, welche Verbindung zum öffentlichen Telefonnetz Sie nutzen möchten. Ganz gleich, ob Sie sich für einen modernen SIP-Anlagenanschluss eines Service Provider entscheiden oder ob Sie die Verbindung zum etablierten ISDN-Telefonnetz wählen, um die externe Sprachkommunikation abzuwickeln. In beiden Fällen liefert Ihnen Swyx immer die bestmögliche Sprachqualität.

Swyx ist persönlich.

Swyx ist persönlich.

Das einzigartige Skin-Konzept von SwyxIt! erlaubt das schnelle, unkomplizierte Wechseln der Benutzeroberfläche. SwyxIt! Benutzer können so aus einer Vielzahl von mitgelieferten Skins entsprechend den jeweiligen Anforderungen ihres Arbeitsplatzes auswählen. Für den zentralen Vermittlungsplatz oder „Power User“ wählen Sie einfach eine Oberfläche mit einer großen Anzahl an Namens- und Leitungstasten, während Benutzer mit normalen Anforderungen eher eine kompaktere Oberfläche bevorzugen.

Integriert Microsoft Outlook und Lotus Notes

Integriert Microsoft Outlook und Lotus Notes

Swyx integriert die führenden Groupware-Programme Microsoft® Outlook und IBM® Lotus Notes®. Neben Produktivitätssteigerungen ergibt sich aus der Nutzung eingeführter und bekannter Anwendungen auch eine höhere Akzeptanz der Benutzer hinsichtlich neuer Leistungsmerkmale.

PC und Telefon perfekt kombiniert

PC und Telefon perfekt kombiniert

Swyx ermöglicht die Kopplung der SwyxIt! Telefoniesoftware mit einem SwyxPhone IP-Telefon im sogenannten CTI-Modus (Computer Telephony Integration). Mit SwyxIt! können Sie damit alle Anrufe komfortabel von Ihrem PC aus verwalten und dabei auch Ihr Tischtelefon einbeziehen. Der CTI-Modus bietet den weiteren Vorteil, dass die volle Swyx Funktionalität auch in Terminalserver-Umgebungen, beispielsweise in Verbindung mit Thin Clients, zur Verfügung gestellt werden kann.