BlogSwyx und Microsoft Teams - eine noch stärkere Verbindung

Swyx und Microsoft Teams - eine noch stärkere Verbindung

Eine ideale Verbindung - Swyx und Microsoft Teams

Mit dem Swyx Version 12.30 Release ist es ab sofort möglich, den Präsenzstatus bei Microsoft Teams zu Swyx zu synchronisieren. Somit kann beispielsweise bei einem Teams Telefonat oder Webmeeting ein paralleler Anruf im Swyx-Client gesteuert werden. Für diese neue Funktion ist keine zusätzliche Lizenz notwendig und sie ist unabhängig von der „Direct Routing“-Funktionalität verfügbar.

Informationen zu den Integrationsmöglichkeiten von Swyx und Microsoft Teams

Weitere Funktionen im Swyx Messenger

Mit der neuen Version können Nachrichten im Messenger gelöscht und gesendete Nachrichten nachträglich editiert werden. Noch nicht versendete Nachtrichten werden im Navigationsbereich angezeigt. Die neue Version unterstützt außerdem das einfache Drag & Drop von Dateien im Messenger und die Automatische Fokussierung auf das Suchfeld nach Drücken von '+‘.
Auch im Gruppenchat bietet die neue Version neue Funktionen. Neben der Anzeige der Gruppenmitglieder in der Gruppenchat-Liste, wurde auch eine Tooltip Erweiterungen des Gruppensymbols vorgenommen, bei der der Admin und alle Gruppenteilnehmer angezeigt werden. 

Erweiterungen im Rufjournal

Die neue Version 12.30 zeigt neben der Anrufdauer, mit welchem Mitarbeiter der Anrufer verbunden wurde. Die Anzeige und Übertragung der Anrufdauer mit dem Swyx Konnektor für DATEV ist ein großes Plus, da die Übertragung der Anrufdauer eine direkte Zuordnung und Abrechnung ermöglicht.

Neu bei VisualGroups 

Neben der Warteschlangen-basierten Lizenz wird für die klassische SwyxWare-Lizenzierung nun auch userbasierte Lizenzierung von VisualGroups angeboten, d.h. angemeldete User benötigen eine Lizenz und die Warteschlangenanzahl ist nicht limitiert. Ein Kombinieren von User- oder Warteschlangen-Lizenzen ist nicht möglich. Außerdem enthält Swyx VisualGroups bei Neulizenzierung jetzt auch Swyx Analytics für VisualGroups, womit eine individuelle Auswertung der Daten ermöglicht wird. 

Bessere Unterstützung für Endgeräte

Mit Version 12.30 wird das globale Telefonbuch der YEALINK Telefone via LDAPS unterstützt.

 

Swyx 12.30

Zurück zur Übersicht

Sie sind interessiert?
Fachhändler in Ihrer Nähe

Finden Sie ganz einfach einen unserer zertifizierten Fachhändler in Ihrer Nähe.

Fachhändler finden
Wir helfen Ihnen weiter

Unsere kompetenten Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Zum Kontaktformular